Copy

News zu:
Simplex Pro
Simplex Collector
die Schweizerische Mobiliar

Lieber Kunde,
lieber Partner 

 

Wir freuen uns, Ihnen den ersten Newsletter für das Jahr 2016 zu präsentieren.

Dieser Newsletter erklärt Ihnen das Wichtigste über interaktive Videos, und präsentiert die Weiterentwicklungen der simplex-Produktelinie. Als Anwendungsbeispiel dient unsere Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Mobiliar.

Auch Ihnen wünschen wir ein erfolgreiches 2016 mit spannenden Ereignissen und Herausforderungen.

Beste Grüsse
Ihr xtendx team

Neue Funktion: Interaktive videos

 

Naturgemäss erleben unsere Produkte eine ständige Weiterentwicklung. Der Trend zu interaktiven Videos war schon im 2015 absehbar. So sind wir dabei, die Erstellung von interaktiven Videos in Simplex Pro zu ermöglichen.

1. Wie funktioniert ein interaktives Video?

"Interactions": Mittels overlay werden dem User Klick-Möglichkeiten geboten, die z.B. weitere Infos bieten, eine Weiterleitung in den Shop beinhalten oder auch in eine Java-Aktion führen.

"Branching": Verlangt dem User eine Entscheidung ab, die den weiteren Verlauf des Videos beeinflussen, zum Beispiel bei E-Learnings oder Kampagnen:

2. Wie erstelle ich ein interaktives Video?

Auf der Solche Aktionen können künftig mittels "Overlay" direkt im Video beliebig platziert werden:

3. Welche Art Interaktion kann ich erstellen?

Graphisch:

  • Symbol

  • Bild

  • Fläche

Funktional:

  • Interner/externer Link (z.B. Webshop)

  • Ein weiteres Videoprojekt

  • Direkt-Sprung zu einem bestimmten Punkt in der Video-Timeline/Kapitel

  • Eine komplette Java-Funktion

Auch kann das Playerverhalten zum Klick definiert werden (Weiterspielen, Pause/Standbild, nur Audiospur).

Der Release ist geplant für 2016-Q2. Weitere Infos und eine Demo folgen im nächsten Newsletter.

Gemeinsam innovativ:


Produkte-Fotos, Marketing-Videos, Webcasts aus dem Management - manchmal reichen öffentliche Plattformen oder sogar modulare Lösungen nicht aus, um die umfassende interne und externe Kommunikation nutzergerecht abzudecken. Um diese Lücke zu schliessen, entwickeln wir zusammen mit unseren Kunden spezifische Oberflächen und Tools, die genau auf die Bedürfnisse und die Unternehmensstruktur zugeschnitten sind.

Das erste fertiggestellte Projekt im 2016 ist der Medienraum der Schweizerischen Mobiliar. Sehen Sie hier die offizielle Pressemitteilung dazu:
https://www.mobi.ch/de/die-mobiliar/medien/mobiliar-medienraum.html

Erweiterung der Simplex Platform: Simplex Collector


Als Basis für umfassende Projekte wie der "Medienraum" dient das neue Mitglied in der Simplex Platform: der Simplex Collector. Das intuitive und vollintegrierte Digital Asset Management empfängt Bilder, Dokumente und Videos in verschiedenen Formaten, welche als Kollektionen zusammengestellt und beliebig geteilt werden können. Fragen Sie uns nach einem Demo-Account, um sich gleich selbst ein Bild davon zu machen: sales@xtendx.com

xtendx AG | corporate media solutions, Adlikerstrasse 246, CH-8105 Regensdorf
 t +41 43 299 92 92 e support@xtendx.com w www.xtendx.com

unsubscribe from this list    update subscription preferences