Copy


 

E-Mail im Browser anzeigen
NEWSLETTER
FEBRUAR 2017
 
AUSBLICK

26.2.2017 | 10-12 Uhr und 15-16 Uhr
AUFNAHMEPRÜFUNG | Christuskirche, Hannover
 
5.3.2017 | 18 Uhr
KLOSTERKONZERT | Stadtkirche, Walsrode

Veranstaltung des Internationalen Kinder- und Jugendchorzentrums Christuskirche
24.3.2017 | 20 Uhr
CHORKONZERT | Christuskirche Hannover
Cor de Noies de l’Orfeó Català (Barcelona)

25.3.2017 | 10 Uhr
VORTRAG VON PROF. HANS BÄßLER:  „Heimat. Ernst Blochs Utopie, die Musik und wir“ | Christuskirche Hannover

25.3.2017 | 10.15-12.30 Uhr
OFFENE PROBE | Christuskirche Hannover
Cor de Noies de l’Orfeó Català, Mädchenchor Hannover, Simon Halsey

25.3.2017 | 14-16 Uhr
OFFENE MEISTERKLASSE FÜR CHORDIRIGENTEN MIT SIMON HALSEY | Christuskirche Hannover

25.3.2017 | 18 Uhr
KONZERT: Europäische Chormusik mit Werken von Schubert, Poulenc, Reger, Nystedt und Rautavaara
sowie deutsche Erstaufführung von T. Broström | Christuskirche Hannover

26.3.2017 | 11 Uhr
MATINÉE | Christuskirche Hannover
Cor de Noies de l’Orfeó Català, Mädchenchor Hannover
Weitere Informationen
MITSINGEN IM MÄDCHENCHOR HANNOVER |
AUFNAHMEPRÜFUNG 2017
Mädchen ab dem Alter von 7 Jahren, die Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen, sich beim diesjährigen Aufnahmetermin am Sonntag, 26.2.2017 in der Zeit von 10-12 Uhr und von 15-16 Uhr vorzustellen. Das Vorsingen findet im Chorsaal in der Christuskirche statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt das Chorbüro unter den Telefonnummern 0511-64691670 und 98248300.
Download Flyer
VERANSTALTUNGSTIPP

Vier Mal ist der Mädchenchor Hannover in diesem Jahr in niedersächsischen Klöstern und Kirchen zu Gast. Den Auftakt bildet das Konzert in der Stadtkirche Walsrode am 5.3.2017 um 19 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kloster Walsrode. Auf dem Programm stehen Werke u. a. von Bach, Pärt, Nystedt und Holst. Die Solistinnen Katharina Held, Sopran (nur am 5.3.), Ania Vegry, Sopran, und Mareike Morr, Alt, musizieren gemeinsam mit dem Arte Ensemble und Ryoko Morooka (Orgelpositiv) und dem Mädchenchor unter der Leitung von Gudrun Schröfel.
Der Eintritt zum Konzert in Walsrode ist frei, um Spenden wird gebeten.


Die weiteren Termine und Aufführungsorte zum Vormerken:

2.4.2017 | Stift Obernkirchen
30.9.2017 | Kloster Barsinghausen
22.10.2017 | Kloster Lüne

Download Plakat

ZU GAST BEIM INTERNATIONALEN CHORZENTRUM, 24.-26.3.2017

Unter dem Motto „H e i m a TEN“ sind der Mädchenchor Hannover und der Cor de Noies de l’Orfeó Català  unter der Leitung von Buia Reixach i Feixes aus Barcelona/Spanien beim Internationalen Kinder- und Jugendchorzentrum Christuskirche Hannover im kommenden März zu Gast.

Eröffnet wird das musikalische Wochenende am 24.3. um 20 Uhr mit einem Konzert der Gäste aus Spanien. Der Cor de Noies de l’Orfeó Català singt geistliche und weltliche Werke europäischer Chormusik.

Prof. Dr. Hans Bäßler beleuchtet das Motto in seinem Vortrag „Heimat. Ernst Blochs Utopie, die Musik und wir“ am 25.3. um 10 Uhr, bevor es mit „Lernen von Simon Halsey“ an diesem Tag weitergeht. In einer offenen Probe ab 10.15 Uhr arbeitet Simon Halsey mit dem Cor de Noies de l’Orfeó Català und dem Mädchenchor Hannover. Am Nachmittag findet eine offene Meisterklasse für Chordirigenten von 14-16 Uhr statt.

Um 18 Uhr führt der Mädchenchor Hannover europäische Chormusik von Rautavaara, Nystedt, Reger und Schubert auf. Mit dabei ist auch der aus Belgien stammende Trompeter Jeroen Berwaerts, der zusammen mit dem Mädchenchor sowie Harfe und Orgel eine neue Komposition von Tobias Broström erstmalig aufführen wird.


In der Matinée am 26.3. um 11 Uhr geht es dann musikalisch kreuz und quer durch Europa. Der Cor de Noies de l’Orfeó Català und der Mädchenchor Hannover singen Werke aus verschiedenen Jahrhunderten europäischer Chormusik.

Veranstaltet wird „H e i m a TEN“  vom Internationalen Kinder- und Jugendchorzentrum Hannover.
Eintrittskarten kosten 15 Euro und sind ab sofort erhältlich unter info@internationales-chorzentrum.de

http://www.internationales-chorzentrum.landeskirche-hannovers.de/

Copyright © 2017 Mädchenchor Hannover e.V., All rights reserved.