Copy
Pressemitteilung Cordial Cup 2016:
Bundespräsident Fischer wünschte unvergessliche Tage in den Kitzbüheler Alpen



 
View this email in your browser
Der Cordial Cup, von 13. bis 16. Mai, sprengt wieder alle Grenzen: Nun überbrachte auch der scheidende Bundespräsident Heinz Fischer seine Glückwünsche an die jungen Fußballer aus 19 Nationen für das am Freitag beginnende Turnier.
Der scheidende Bundespräsident Heinz Fischer überbrachte seine Glückwünsche an die Teilnehmer des Cordial Cups Download Foto 1// Download Foto 2//credit: Cordial Cup.
Für zahlreiche Nachwuchs-Teams hat der Cordial Cup 2016, der am kommenden Freitag mit dem Einzug der teilnehmenden Mannschaften in Kirchberg auch offiziell startet, bereits begonnen. Die Jungs und Mädls der „Strikers“  aus Los Angeles erhielten bei ihrer Ankunft in Wien hohen Besuch: Niemand Geringerer als Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, ein begeisterter Fußballfan, begrüßte die Mannschaften vor dem Cordial Theaterhotel. Er wünschte den Nachwuchsmannschaften  alles Gute für das bevorstehende Turnier zu Pfingsten in den Kitzbüheler Alpen und allen unvergessliche Tage in Österreich. Heute geht es für die Teams weiter in die Kitzbüheler Alpen. Im Rahmen der großen Eröffnungsfeier am Freitag (ab 20.00 Uhr) wartet neben der Flaggenparade der teilnehmenden Mannschaften, eine Show-Einlage des Football- Freestylers Dawid Kzyzowski, sowie eine spektakuläre Flugeinlage mit LED- und pyrotechnischen Effekten von Modellflug-Europameister Günther Gold.
 
Am Samstag geht es dann bei den Vorrundenspielen am Rasen in gleich elf Spielorten in den Kitzbüheler Alpen und am Wilden Kaiser heiß her. Der Cordial Cup sprengt auch heuer alle Grenzen. 166 Mannschaften, so viele wie noch nie, aus 19 Nationen spielen um die begehrteste Nachwuchs-Trophäe Europas. 100 Hotels in der Region sind alleine aufgrund des Cordial Cups ausgebucht. 

Fast Facts: 19. Internationaler CORDIAL CUP 13. – 16. Mai 2016
Cordial Cup:
Eröffnungsfeier: Kirchberg, 13. Mai, ab 19.00 Uhr
Finalort:  Kitzbühel, 15. Mai
 
Teilnehmerfeld:
U 11, U13, U15
166 Mannschaften (davon 20 Girls Cup)
Über 3000 spielende Kinder und Jugendliche
Über 3000 Begleitpersonen
Über 700 Trainer und Betreuer
19 Nationen
11 Austragungsorte
5 Partnerregionen
Ca. 6000 Besucher pro Eventtag
100 Hotels in 11 verschiedenen Orten und fünf Tourismusregionen sind ausgebucht
Tummelplatz von Scouts aus den Profiligen
Einige Kids am Platz, deren Väter selbst Ex-Profis waren
Einige Ex-Profis sind als Trainer dabei
 
Qualifikationsturniere:
 
Seit März 34 Turniere in acht Ländern
mehr als 650 teilnehmende Mannschaften spielen sich 34 Turnierplätze aus
 
Sieben Jahre Cordial Girls Cup:
Teilnehmerfeld 20 Mannschaften aus sieben Nationen
 
Infos auf http://www.cordialcup.com/de/
Insgesamt bewegt der Cordial Cup 800 Mannschaften und damit mehr als 10.000 Kinder im Jahr
 
Top Teams U 11:
TSV 1860 München
FC Bayern München
SC KARLSRUHER
FC Augsburg
VFB Stuttgart
FC Red Bull Salzburg
1. FC Nürnberg
FC St. Gallen
Ajax Amsterdam
Metalist Kharkiv
Norwich City
 
Top Teams U13:
FC St. Gallen
FC Bayern München
FC Basel
Hamburger SV
FC Red Bull Salzburg
FSV Mainz 05
Grasshopper Club Zürich
TSG 1899 Hoffenheim
VFB Stuttgart
BSC Young Boys Bern
KIA Football Academy
Norwich City
SC Paderborn 07
FC Koper
 
Top Teams U15:
Borussia Dortmund
1. FC Kaiserslautern
FC Basel
FC Augsburg
FC Red Bull Salzburg
FSV Mainz 05
Grasshopper Club Zürich
NK Dinamo Zagreb
BSC Young Boys Bern
Hannover 96
SK Sigma Olomouc
FC St. Gallen
FC TWENTE ENSCHEDE
 
 
Akkreditierungshinweis
Auf diesem Wege dürfen wir euch herzlich zum Cordial Cup 2016 einladen und bitten um kurze Anmeldung bei stefan@smpr.at oder dani@smpr.at (0664 234 22 11). Die Akkreditierungen werden dann im Cordial Hotel, Cordial-Platz 1, 6370 Reith bei Kitzbühel hinterlegt.

 
Der Cordial Cup  - allgemeine Infos
 
Der Cordial Cup ist eines der größten Jugend-Fußball-Nachwuchsturniere Europas für die Altersklassen U11, U13 und U15. Seit sieben Jahren wird in Hopfgarten (Ferienregion Hohe Salve) zudem der bestbesetzte Girls Cup Europas (Cordial Girls Cup) ausgetragen. Gespielt wird zu Pfingsten auf elf Fußballplätzen (Kirchberg, St. Johann i.T., Kirchdorf, Brixen, Westendorf, Söll, Going, Ellmau, Kitzbühel, Reith b. Kitzbühel, Hopfgarten) in fünf Regionen der Kitzbüheler Alpen und am Wilden Kaiser. Von Söll bis St. Johann in Tirol sind rund 100 Hotels (überwiegend Drei- sowie gehobene Vier-Stern- und einige Fünf-Sterne-Hotels) ausgebucht. Die Eröffnungsfeier mit über 3000 Kindern findet am Freitag, 13. Mai am Kirchberger Fußballplatz statt, das Finale wird am 15. Mai in Kitzbühel ausgetragen und ab 14.45 Uhr live im Internet auf www.cordialcup.com bzw. auf den Hauptseiten der Tourismusverbände übertragen. Alle Informationen auf www.cordialcup.com

 
Hier können die aktuellen Spielpläne downgeloaded werden:
Spielplan Girls
Spielplan U15
Spielplan U13
Spielplan U11
Auszug aus dem Programm Cordial Cup 2016:
Freitag, 13. Mai 2016:
20.00 Uhr feierlicher Einzug der Mannschaften zum Stadion in Kirchberg
20.30 Uhr Eröffnungsfeier 19. Cordial Cup 2016 

Samstag, 14. Mai 2016:
9.15 Uhr Beginn der Eröffnungsspiele

Sonntag, 15. Mai 2016: (Finale in Kitzbühel, zum zweiten Mal in der Geschichte des CC)
15.30 Uhr Finale U11 in Kitzbühel
16.15 Uhr Finale U13 in Kitzbühel
17.00 Uhr Girls Cup in Kitzbühel
17.45 Uhr Finale U15 in Kitzbühel
18.30 Uhr große Siegerehrung
Copyright ©2016 Steinacher & Maier Public Relations, All rights reserved.
www.smpr.at

Kontakt aufnehmen:
Stefan Steinacher: stefan@smpr.at// +664 200 2673

 






This email was sent to dorn@cordial.at
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Steinacher & Maier Public Relations · Schulweg 1 · Fieberbrunn 6371 · Austria

Email Marketing Powered by MailChimp