Copy
TV Thayngen News
View this email in your browser
Hallo <<First Name>>
Herzlich willkommen zur 7. Ausgabe des TV Thayngen Newsletters. In regelmässigen Abständen informieren wir hier über den Turnverein Thayngen. Alle Informationen sind wie immer natürlich auch auf unserer Website verfügbar.
Aktuelle Berichte:
- Turnfahrt
- Final Leichtathletik-Mehrkampf-Meisterschaften LMM Riehen/BS
- Team-Mehrkampf-Meisterschaften TMM Schaffhausen
 
Schweizer Meister am LMM Final in Riehen/BS
Die Leichtathletik Vereinigung Schaffhausen (LVS) schafft am Schweizer Finale in Riehen den ganz grossen Coup und sichert sich den STV-Titel in der Königs-Kategorie der Männer. Je zwei Athleten aus den Turnvereinen Thayngen, Büsingen und Stein am Rhein holen sich mit einem neuen persönlichen Team-Punkterekord den Pokal. In der mittlerweile 35. Austragung dieses Wettkampfformats, konnte sich zum allerersten Mal überhaupt ein Schaffhauser Team über den Sieg freuen.

Mit hohen Erwartungen in den Wettkampf gestartet, konnten sich die Schaffhauser bereits nach der ersten von fünf Disziplinen (100m/Weit/Kugel/Hoch/1000m) ganz vorne festsetzen. In den weiteren Disziplinen wurden durch solide Leistungen ebenfalls fleissig Punkte gesammelt. Die Konkurrenz zeigte aber auch keine Schwächen, so lag man vor dem abschliessenden 1000m-Lauf nur auf dem 2. Rang und es galt Punkte auf den führenden gut zu machen. Mit einem beherzten Lauf aller Athleten konnte sich die LVS am Schluss in der Rangliste nach vorne arbeiten und als verdienter Sieger feiern lassen.

Das Projekt LV Schaffhausen kann als voller Erfolg betrachtet werden. Seit der Gründung 2012 durch Patrick und Kevin Lenhard sind bereits mehrere beachtliche Erfolge zusammen gekommen. Mit dem Sieg am Schweizer Final in diesem Jahr und dem Sieg am Eidgenössischen Turnfest 2013 konnten die beiden wichtigsten Auszeichnungen im LMM in der Kategorie Aktive Männer gewonnen werden. Dazu kommt noch ein 2. Platz (2015) & 3. Platz (2012) in der Kategorie Aktive Männer und ein 2. Platz (2016) & 3. Platz (2015) in der Kategorie Senioren.


v.r.n.l. Claudio Wäspi (TVS), Lukas Fendt (TVT), Kevin Lenhard (TVT), Samuel Gampp (TVB), Enrico Güntert (TVB), Lukas Felix (TVS)
Supporter Club
Der TVT bedankt sich ganz herzlich bei allen Gönnern und Sponsoren für die wertvolle Unterstützung!

Am 26. August 2016 fand das zweite jährliche Showtraining statt. Unserer Präsidentin Corine Miklo durfte unsere Gönner und Sponsoren empfangen und durch den Abend begleiten. Die Athleten, teils noch mitten in der Wettkampfsaison konnten ihre tolle Form unter Beweis stellen. Im dicht gedrängten Programm kamen alle Besucher voll auf Ihre Kosten und durften die Vielseitigkeit des Turnverein Thayngen bestaunen. Beim abschliessenden Apéro mischten sich die Turner unter die Besucher und tauschten ihre Erfahrungen aus. 



Jetzt Mitglied des TV Thayngen Supporter Club werden!
 
Unsere aktuellen Gold Sponsoren:



Unsere Trainersponsoren:

Turnshow 2016
Lasse dich auch dieses Jahr von der Thaynger Turnerfamilie unter dem Motto „CIS – Chaoten im Sondereinsatz“ begeistern!
 
Freitag, 25. November 2016 / 20.15 Uhr
Türöffnung um 18.45 Uhr

Vereins-Special:
Erscheinen am Freitag, 25.11.2016 mindestens fünf Mitglieder im selben Vereinstenu an der Kasse, ist der Eintritt frei.
 
 
Kindervorstellung, 26. November 2016 / 13.30 Uhr
Türöffnung um 13.00 Uhr
 
 
Samstag, 26. November 2016 / 20.15 Uhr
Türöffnung Vorverkauf um 18.15 Uhr
Türöffnung Abendkasse 19.00 Uhr

Ticket-Vorverkauf ab 17. Oktober 2016:
Sichere dir jetzt dein Ticket und somit einen unnummerierten Sitzplatz für die Show am Samstagabend unter Starticket oder Metzgerei Bührer, Metzgerei Steinemann, Nici’s Blumendesign oder Landi Thayngen.
Um 19.00 Uhr öffnet die Abendkasse und wir können ab diesem Zeitpunkt keine Garantie für einen Sitzplatz übernehmen. Bitte spätestens um 19.00 Uhr im Saal den Platz einnehmen.
 
Nach der Show erwarten dich in der ``Criminal Bar`` in der Reckenturnhalle coole Drinks und heisse Beats bis in die frühen Morgenstunden.
 
Wir freuen uns auf dich!
 
Portrait: 5 Fragen an Lukas Fendt
Wie fühlt man sich als frisch gebackener LMM Schweizer Meister?
Es fühlt sich einfach toll an. Nach einem 3. und 2. Rang in den letzten Jahren konnten wir nun den Medalliensatz komplettieren. Das lang ersehnte Ziel ist endlich erreicht!

LV Schaffhausen - ein sportliches Erfolgsprojekt. Wie sieht es mit dem Teamgeist aus?
Um solche Erfolge feiern zu können, braucht es einen starken Zusammenhalt im Team. Im Wettkampf können wir uns immer gegenseitig motivieren und zu Höchstleistungen antreiben. Gleichzeitig können wir auf einander zählen, wenns mal nicht so läuft. Da wir auch neben dem Platz einen guten Spirit haben, macht es extrem Spass, mit den Jungs um die Punkte zu kämpfen.

Was war dein persönliches LMM-Highlight?
Das war ganz klar der Moment, als die Schlussrangliste ausgehängt wurde. Im quälenden 1'000-Meter-Lauf das führende Team überholt zu haben, war schon ein tolles Gefühl.

Die TVT Frauen erreichten dieses Jahr den 4. Platz und dies mit Verletzungspech. Wie schätzt du die Chancen der aktiven Frauen für die nächsten Jahre ein?
Abhängig von Tagesform und sonstigen Einflüssen könnte ein 3. Rang in Reichweite liegen. Für ganz nach oben fehlen jedoch noch einige Punkte. Ein top fittes TVT-Frauenteam kann definitiv noch einige Jahre vorne mitmischen, was dabei resultiert, wird sich zeigen.

LMM 2017: Kann die LV Schaffhausen den Titel verteidigen?
Ja! Es kann kein anderes Ziel geben. Werden wir mit dem Team von 2016 an den Start gehen, ist die Titelverteidigung auf jedenfall möglich.
Wir freuen uns über Feedback und Inputs zum Newsletter, damit wir uns für die nächste Ausgabe verbessern können.

Mit bestem Turnergruss
TV Thayngen

Website
Website
Facebook
Facebook
unsubscribe from this list    update subscription preferences
Email Marketing Powered by Mailchimp