Newsletter Nr. 6

Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft
im Bistum Magdeburg

März 2017

 

Glaubensschatz

Welcherart Schatz ist der Glaube? Der Apostel Paulus hat es so verstanden:         
"So wie Gott einmal befahl: »Licht soll aus der Dunkelheit hervorbrechen!«, so hat sein Licht auch unsere Herzen erhellt. Jetzt erkennen wir klar, dass uns in Jesus Christus Gottes Herrlichkeit entgegenstrahlt. Diesen kostbaren Schatz tragen wir in uns, obwohl wir nur zerbrechliche Gefäße sind. So wird jeder erkennen, dass die außerordentliche Kraft, die in uns wirkt, von Gott kommt und nicht von uns selbst."
(Hoffnung für alle, 2 Kor 4,6-7).
Wir laden Sie ein zu einer Schatzsuche der besonderen Art, für die wir mit den folgenden Beiträgen Wegweiser, Koordinaten und Proviant anbieten.

Ungefähr viermal im Jahr informieren wir Sie mit diesem Newsletter über ein pastorales Schwerpunktthema. Dafür stellen wir Anregungen für Ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement zusammen und machen Sie auf kommende Termine aufmerksam.

Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen und freuen uns, wenn Sie den Newsletter weiterempfehlen.

Viel Freude beim Lesen!
Bettina Albrecht, Dr. Friederike Maier, Miriam Wehle
 
Essay

Glauben. Ein Vertrauensverhältnis


"Allein vom Wort her meint "glauben" in seiner Grundbedeutung so viel wie gutheißen, sich etwas lieb oder vertraut machen, Vertrauen haben. Das ist etwas ganz anderes als bloß vermuten oder meinen", sagt Hans-Konrad Harmansa, Beauftragter für Spiritualität im Bistum Magdeburg. Lesen Sie mehr!
Impuls
Geocaching und die Suche nach Gott


Die Suche nach Gott gestaltet sich ganz ähnlich einem Geocaching: Seine Schätze, in den Weiten unserer Lebenswirklichkeit verborgen, wollen entdeckt und gehoben werden.
Gott spricht:
O Seele, suche dich in Mir, und, Seele, suche Mich in dir.
Die Liebe hat in Meinem Wesen dich abgebildet treu und klar;
kein Maler lässt so wunderbar, o Seele, deine Züge lesen.
Hat doch die Liebe dich erkoren als Meines Herzens schönste Zier;
bist du verirrt, bist du verloren, o Seele, suche dich in Mir.
In Meines Herzens Tiefe trage ich dein Porträt, so echt gemalt;
sähst du, wie es vor Leben strahlt, verstummte jede bange Frage.
Und wenn dein Sehnen Mich nicht findet, dann such nicht dort und such nicht hier;
gedenk, was dich im Tiefsten bindet, und, Seele, suche Mich in dir.
Du bist Mein Haus und Meine Bleibe, bist Meine Heimat für und für;
Ich klopfe stets an deine Tür, dass dich kein Trachten von Mir treibe.
Und meinst du, Ich sei fern von hier, dann ruf Mich, und du wirst erfassen,
dass Ich dich keinen Schritt verlassen: und, Seele, suche Mich in dir.

Teresa von Avila
umgeschaut
Schätze empfehlen
Menschen bedürfen immer wieder verschiedener Angebote, die ihnen helfen, ihre Kraftquellen zu speisen. Das gilt auch für LehrerInnen am Liborius-Gymnasium Dessau.
Schätze entdecken
Schulischer Religionsunterricht als Lust oder Last? Erfahrungen einer jungen Gemeindereferentin.
Schätze heben
Wie Tage der Glaubenserneuerung eine Pfarrei und ihre Gemeinden beflügeln.


 
Schätze genießen
Im "Grundkurs christlicher Spiritualität" der eigenen Sehnsucht folgen. Interview mit einer Teilnehmerin, die gesucht und gefunden hat.

angeschaut

Der ungläubige Thomas
Video "Der ungläubige Thomas"
Jesus ist auferstanden. Das kann der Apostel Thomas (Stefan Schwarzmüller) zunächst nicht glauben...

durchgeschaut

Buch: Der lebendige Gott - eine Neuentdeckung
Die prominente US-amerikanische Theologin Elizabeth A. Johnson schildert in »Der lebendige Gott«, wie ChristInnen sich in unserer Zeit auf die Suche nach Gott gemacht haben. Sie zeigt neue Wege auf, sich dem göttlichen Geheimnis heute anzunähern. Ihr Buch eröffnet ein reichhaltiges Panorama gegenwärtigen Sprechens von Gott und bietet eine überaus inspirierende Einführung in den christlichen Gottesglauben.
Link zur Rezension
Handreichung zum Umgang mit dem Taufwunsch von Geflüchteten
Durch die Begegnung mit Christen in ihrer neuen Heimat Deutschland entsteht bei manchem Geflüchteten der Wunsch, zur Gemeinschaft der Christen zu gehören. Die Handreichung (PDF, 11 MB) will bei der Begleitung unterstützen und richtet sich an Verantwortliche in den Pfarreien.
 

Ausgewählte Termine bistumsweit

3. April 2017, 19.00 Uhr
Tag der Diakonin


Ein Amt mit Zukunft - auch für Frauen. Impulse und Perspektiven zum Diakonat.
Die kfd-Gruppe Halle lädt ein zu Andacht und Vortrag (Frau Prof. Dr. Regina Radlbeck-Ossmann).
Ort: Halle, Elisabethkapelle
13. bis 16. April 2017
Vom Dunkel ins Licht - Kar- und Ostertage im Kloster Helfta

Gründonnerstag bis Ostersonntag in Gemeinschaft im Kloster verbringen.
Begleitung: Sr. Klara Maria Hellmuth OCis.
Weitere Informationen: Programm 2017 Kloster Helfta
Ort: Lutherstadt Eisleben, Kloster Helfta

24. April 2017, 9.30 Uhr
Recollectio-Tag für Männer und Frauen im pastoralen Dienst


Ein Tag zum Aufatmen und zur Ruhe kommen.
Weitere Möglichkeit zur Recollectio am 19. Juni 2017.
Flyer zum Angebot.
Ort: Kloster Huysburg

5. bis 7. Mai 2017
"Miteinander zum Geschenk" - Wochenende für Familien
 

Weitere Informationen: Arbeitstelle für Kinderpastoral im Bistum Magdeburg
Ort: St. Michaelshaus, Roßbach (Naumburg)

15. Mai 2017, 9.30 Uhr
Recollectio-Tag für Männer und Frauen im pastoralen Dienst


Ein Tag zum Aufatmen und zur Ruhe kommen.
Flyer zum Angebot.
Ort: Kloster Marienstern, Mühlberg
21. Mai bis 5. November 2017
"SEHT, da ist DER MENSCH"

Die Sicht von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart auf den Menschen.
Veranstalter: KEB in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg
Weitere Informationen: Kunstmuseum Magdeburg
Ort: Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg
25. bis 27. Mai 2017
500 Jahre Reformation: Kirchentage auf dem Weg

Beginnend mit dem Fest Christi Himmelfahrt feiern Dessau-Rosslau, Halle/Eisleben und Magdeburg sowie drei weitere Städte mit einem vielfältigen Programm das Reformationsgedenken. Sie verbinden sich dadurch mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg.
Weitere Informationen: Kirchentage auf dem Weg

07. - 11. Juni 2017, ab 18 Uhr
Sei freundlich zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen

Grundkurs in Rhythmus–Atem–Bewegung. Lehr- und Übungsweise nach H. L. Scharing.
Weitere Informationen: Kloster Huysburg
Ort: Benediktinerkloster Huysburg, Huy bei Halberstadt

16. bis 22. Juni 2017
missio-Truck "Menschen auf der Flucht"

Die BesucherInnen werden am Beispiel von Fluchterfahrungen in Zentralafrika an herausfordernde Situationen von Flucht herangeführt. Die mobile Ausstellung ist in einen LKW eingebaut. Der Innenraum ist in sechs thematisch gestaltete Räume aufgeteilt.
16.-18. Juni: Sachsen-Anhalt-Tag in Lutherstadt Eisleben
19.-20. Juni: Benndorf, Sekundarschule
21.-22. Juni: Sangerhausen

Informationen rund um die missio Aktion Schutzengel und zur Truck-Buchung: maria.faber@bistum-magdeburg.de

Juni 2017
Wallfahrten und Begegnungstage

10. Juni 2017: Bistums-Jugendtag
17. Juni 2017: Frauenwallfahrt im Kloster Helfta
24. Juni 2017: Kinderwallfahrt in Bad Schmiedeberg
26. Juni 2017: Kinderwallfahrt auf der Huysburg
27. Juni 2017: Kinderwallfahrt in Salzwedel
29. Juni 2017: Kinderwallfahrt in Roßbach

17. bis 23. Juli 2017
"Dann stand er auf und bedrohte die Winde und den See; und es entstand eine große Stille."


Aufs Meer fahren, fischen gehen, unterwegs sein - auf eine ungewöhnliche Weise Christus nachfolgen. Dazu lädt ein internationaler Jugendsegeltörn im Niederländischen Wattenmeer ein.
Weitere Informationen: Arbeitsstelle für Jugendpastoral im Bistum Magdeburg
Share
Tweet
Forward
+1
Copyright © 2017 Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft im Bischöflichen Ordinariat Magdeburg, All rights reserved.
Redaktion: Bettina Albrecht, Dr. Friederike Maier, Miriam Wehle


vom Newsletter abmelden    meine Daten aktualisieren


Titelbild Natur+Sonnenuntergang: CC0 via
pexels (beschnitten)
Weltkarte: Ebstorfer Stich von User:Kolossos (own work (related to the stiching)) [Public domain], via
Wikimedia Commons
Blaue Lichter: CC0 Toocapic via pexels
Himmelsleiter: © Sergey Nivens / Fotolia
Schulgebäude: CC BY-SA 3.0 BrThomas via
Wikimedia Commons
  Jugendliche: © Andrea Meyer
Schale: CC-BY-SA 2.0 Christoph Kaiser via
flickr (zugeschnitten)
Junge Frau mit Kerze: © Paul Haring/CNS photo/KNA,  Copyright 2016, KNA. Alle Rechte vorbehalten