Copy
ClubSystemtheorie
Management und Beratung systemtheoretisch reflektiert • Informiert!
View this email in your browser



 


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
& liebe Freunde des systemtheoretischen Denkens,


nur noch wenige Tage bis zu unserer Tagung „Reife Theorie & Frisches Denken“ am 29. April 2016 in Berlin.

Wir freuen uns sehr auf einen spannenden Tag im charmanten ehemaligen Münzprägewerk im Herzen Berlins, nur 500 Meter vom Alexanderplatz entfernt.
 
Mit insgesamt 50 Personen, Referenten und Gastgebern haben wir eine wunderbare Veranstaltungsgröße, in der wir im Stil des „Club Systemtheorie“ zusammen mit unseren wissenschaftlichen Impulsgebern anders und „frisch“ über das nachdenken werden, was sich gegenwärtig in Organisationen abspielt und wie dies zu beschreiben ist.
Ob Hannes Krämer mit seinem Impuls zum Thema „Grenzen“, Christina Besio zu Formen organisationaler „Respezifikation“, Alexander Nicolai zur Funktion von „Planung“, Thorsten Bonacker zur Bedeutung von „Sicherheit“, oder Maren Lehmann zur „Kontingenz" alles Sozialen – wir freuen uns auf vielfältige theoretische Impulse, Räume zum Weiterdenken und einen gemeinsamen Abend mit Wein und dem Philosophen Dirk Rustemeyer zum Ausklang! Für Details finden Sie hier den Ablauf.

 
Für die ganz kurz Entschlossenen besteht hier die Möglichkeit, sich noch anzumelden!
 
Ihre Tagungsgastgeber
Torsten Groth, Athanasios Karafillidis, Eva Kiefer, Rob Wiechern


Fundamentals (Rückblick 12./13. April und Vorschau 6./7. Dez. 2016)


Die „Fundamentals“ sind unsere Veranstaltungsreihe, in der wir mit gezielten Inputs Grundlagen der Systemtheorie Niklas Luhmanns erarbeiten, sie dabei mit aktuellen Theoriefragen anreichern und auf Management und Beratungsfragen anwenden. Nach einer längeren Pause haben wir am 10. und 11. April im „betahaus“ in Hamburg wieder damit begonnen.

Inhalt der Veranstaltung war Macht und Vertrauen in Netzwerken. Es gab punktuelle Einführungen in die Systemtheorie der Kommunikationsmedien und in die soziologische Netzwerkforschung, um damit einen neuen Blick auf aktuell diskutierte Organisationskonzepte von Laloux oder z.B. Holacracy zu gewinnen. Dabei wurde deutlich, wie groß der Bedarf und der Gewinn ist, die mit Selbstorganisation argumentierenden Ansätze an konkreten Beispielen systemtheoretisch zu reflektieren.

Die Fundamentals setzen hierzu ihre Erkundungen fort, neuer Termin: 5. und 6. Dez. 2016 (bitte vormerken!).


Club Systemtheorie - Der Denkzirkel


Für unseren seit 10 Jahren regelmäßig stattfindenden Club Systemtheorie, den Denkzirkel, stehen nicht nur die Termine für 2016, sondern auch für 2017 bereits fest. Interessenten sind zum Schnuppern willkommen.
Zu unserem verlängerten Septembertermin von 16.-18. September, besuchen wir den Soziologen Alois Hahn, einen Grandseigneur der deutschen Soziologie, auf seinem Bauernhof bei Trier.

Das letzte Treffen im Jahr 2016 findet am 11./12. November wieder in Berlin statt. Im Jahr 2017 treffen wir uns am 10./11. Februar, 19./20. Mai, 15.-17. September, 24./25. November. Außer in September tagt der Club immer in Berlin.

Auf unserer Seite stellen sich die Mitglieder und wir Gastgeber vor. Dort finden sich aber auch einige inhaltlich `bits and pieces´, sowie die Konditionen.

Freuen würden wir uns, wenn wir Euch bei der einen oder anderen Gelegenheit begegnen.
 
Herzliche Club-Grüße
Eva Kiefer & Torsten Groth



P.s.: Diese Mail geht an einen ausgewählten Personenkreis. – Wer zukünftig keine Mail mehr erhalten möchte, der melde sich bitte hier ab. Wer hingegen theorieinteressierte Kolleginnen und Kollegen kennt, die sich auch für die Club-Angebote interessieren könnten, der möge diese Mail gerne weiterleiten.






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
club-systemtheorie · Kortumstrasse 5 · Bochum 44787 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp