Copy
Es geht vorwärts...‪#Wahltrend#Bpt16‬‪#BetaRepublik‬
Die Thüringer Delegation sagt Danke! Es war ein toller BPT mit vielen interessanten Debatten.
View this email in your browser

Gemeinsam für starke Freie Demokraten in Thüringen.  


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Umfragen zeigen es deutlich: FDP liegt im Wählertrend. 



Wären morgen in Thüringen Bundestagswahlen, hätte die FDP 6,5 Prozent und damit ein starkes Wählerplus erreicht. (Ostthüringer Zeitung vom 20. April 2016).

Mit dieser Sonderausgabe möchten wir Sie über die aktuellen Wahltrends in Thüringen und die Ergebnisse des 67. FDP-Bundesparteitages am vergangenen Wochenende in Berlin informieren.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen & bleiben Sie mutig.
_____________________________________________________________ 

Thüringentrend: FDP legt bei Wählerumfrage der TLZ deutlich zu!

Die Thüringische Landeszeitung (TLZ) hat Mitte April 2016 bereits zum fünften Mal seit der Landtagswahl vom Herbst 2014 das Erfurter Insa-Institut die sog. “Sonntagsfrage” stellen lassen.

Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage unter 1.000 Thüringerinnen und Thüringern unter dem Motto “Würde jetzt gewählt, welcher Partei würden sie Ihre Stimme geben?” im Einzelnen:

CDU: aktuell 31 % (Januar’16: 33,5 % / Landtagswahl’14: 33,5 %)
Linke: 26,5 %  (27 % / 28,2)
SPD: 13 %  (14,5 % / 12,4%)
Alternative für Deutschland: 15%  (13,5 % / 10,6 %)
Grüne: 8,5 %  (7 % / 5,7 %)
FDP: 4 %  (2 % / 2,5 %)
Sonstige: 2%  (2,5 % /7,7 %)


_____________________________________________________________



Auch der 67. FDP-Bundesparteitag hat uns gezeigt - es geht weiter aufwärts mit der FDP. Die FDP hat u.a. den Leitantrag "Chancen der digitalen Gesellschaft" beschlossen. Weiterhin wurde der Antrag "Für eine moderne Altersvorsorge" verabschiedet. Denn die Realität in der Rentendebatte ist bunter. Ältere Menschen wollen mehr Freiräume bei der Gestaltung von Arbeit und Freizeit. Ein starres Renteneintrittsalter, das die Menschen in Aktive und – häufig ungewollt – Passive aufteilt, wird der Lebenswirklichkeit der meisten Menschen längst nicht mehr gerecht. Künftig muss die einfache Regel gelten: Jeder entscheidet selbst, wann er in Rente geht.

Zum Nachlesen und weitere Beschlüsse des BPT finden Sie unter: 


https://www.fdp.de/seite/beschluesse


Christian Lindner: Wir streiten für die Beta-Republik - Rede zum 67. BPT 

https://www.youtube.com/watch?v=fFCAM0Li9qU
_____________________________________________________________



Die Anträge der Thüringer FDP - Antrag 100: Fachkräftegebot in der frühkindlichen Bildung; Antrag 406: Von Vancouver bis Wladiwostok: Freihandel schaffen, Freiheit erleben und Chancen erkennen! und Antrag 511: Grenze zur Sofortabsetzung für geringwertige Wirtschaftsgüter auf 1.000 Euro anheben - wurden alle positiv in die Bundesfachausschüsse überwiesen. 

______________________________________________________________  

Mehr aktuelle Pressemeldungen können Sie auf unserer Homepage nachlesen:
http://www.fdp-thueringen.de/presse/index.html

_______________________________________________________________

Termine & Einladungen



"Was Walter Scheel uns bedeutet" von Ulrich Wickert. Buchvorstellung zum Lebenswerk des Bundespräsidenten a.D. Dr. Walter Scheel am Freitag, 29.04.2016, um 19:00 Uhr. Organisiert vom Förderverein Baumbachhaus Kranichfeld e.V. Die Veranstaltung findet im Trauzimmer im Baumbachhaus, Rudolf-Baumbach-Platz 1 in 99448 Kranichfeld, statt. Als besondere Gäste erwarten wir Christoph Höppel, Büro Bundespräsident a.D. Walter Scheel, Dirk Tillen, Produzent "Hoch auf dem gelben Wegen" und Thomas L. Kemmerich, Landesvorsitzender der FDP Thüringen.



Kreisvorsitzendenkonferenz mit anschließender Landesparteiratssitzung am Montag, 02.05.2016 um 17.00 Uhr im Gasthof „Hubertus“, Arnstädter Chaussee 9, in 99096 Erfurt.
 

Wir freuen uns darauf, Sie bald bei einer unserer Veranstaltungen zu treffen und verbleiben bis dahin
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Thomas L. Kemmerich 
und der Landesvorstand der Freien Demokraten 
Copyright © 2016 FDP Thüringen, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list