Copy
Mit hiQ solutions am Puls der Zeit.
View this email in your browser
hiQ solutions Logo
Wege in die Zukunft - Asphalt macht mobil
+++ Der Asphaltstraßenbau bewegt sich mit großen Schritten und weitere Meilensteine im Asphaltstraßenbau sind die Folge: Einführungsaktion für GESTRATA-Mitglieder +++ Nach mehr als 1200 Projekten erreicht die asphalt solution® die finale Version +++ Die Wiegedaten von über 80 % aller Asphaltmischwerke in Österreich können über die asphalt solution® sofort und lückenlos in die Wertschöpfungskette integriert werden. +++
Smarte Baustellen für österreichische Unternehmen durch die Integration des Waagesystems gesichert

Gemeinsam mit unserem Partner Batsch Waagen & EDV Ges.m.b.H. & Co KG haben wir von der hiQ solutions GmbH den nächsten Schritt in die Zukunft des Straßenbaus gemacht. Durch die Kopplung unserer Systeme können wir für mehr als 80 % aller Asphaltmischwerke und deren Kunden in Österreich ohne großen Aufwand den automatischen Datenaustausch zwischen Mischanlage, LKW und Fertiger anbieten. Während unsere Mitwerber für Millionen Euro Forschungsgelder noch nach einer Lösung für den Straßenbau suchen (siehe hier), präsentiert unser vergleichsweise kleines Unternehmen mit der asphalt solution® bereits eine in über 1200 Projekten praxiserprobte, funktionierende Lösung an.

Wir planen noch heuer eine Einführungsaktion für alle GESTRATA Mitglieder, um diesen heute schon den Zugang zur Technologie von morgen bieten zu können.
 
Wollen Sie sich bereits vor der Aktion Ihren Wunschtermin für die Einführung sichern, setzen sie sich bitte direkt mit uns in Kontakt. 
Twitter
Twitter
Website
Website
E-Mail
E-Mail
LinkedIn
LinkedIn
Einfache Bedienung - schnell verstehen
DEUTLICH MEHR ZEIT FÜR DIE ARBEITSVORBEREITUNG BEDEUTET QUALITÄTSVORSPRUNG

Anwender der hiQ asphalt solution® sind im Schnitt drei bis vier Wochen mit ihrer Planung im Vorlauf. Dies bringt mehr Ruhe in den Arbeitsprozess und eine deutliche Qualitätssteigerung für Bauausführende, Lieferanten und Bauherren. Im Vergleichszeitraum des Vorjahrs lag die durchschnittliche Vorlaufzeit vor der Durchführung einer Asphaltbaustelle bei 48 Stunden.
Baufirmen, die die asphalt solution® einsetzten, konnten diesen Vorlauf auf über eine Woche ausbauen. Das ist der Informationsvorsprung, der einen entscheidenden Unterschied ausmacht: Denn wenn es um geplante Projekte geht, liegt der durchschnittliche Planungshorizont nun bei mehr als drei Monaten. Dies ermöglicht nicht nur exaktere Planungen von Baugeräten und deren Instandhaltungsbedarf, sondern macht Abstimmungen mit Bauherren und Nachunternehmer um einiges einfacher und günstiger.
Speziell in der Hauptsaison ist es entscheidend zu wissen, dass die Lieferanten und Nachunternehmer verfügbar sind. Da helfen exakte Werte 2 bis 3 Monate im Vorhinein ungemein.

Unbestritten kommt es situationsbedingt immer zu Abweichungen, da Wetter oder Wünsche von Bauherren meist kurzfristige Anpassungen benötigen, aber die Anzahl von Schnellschüssen und Störungen können durch den erzielbaren Vorlauf drastisch gesenkt werden. So bleibt den Schlüsselkräften auch in der Hochsaison die notwendige Zeit, um sich täglich um die wichtigen Dingen zu kümmern, welche Exzellenz in Qualität und Kommunikation als USP des Unternehmens bedeuten.
Systemunabhängige Steuerung
asphalt solution®: Die einfachste dynamische Prozesssteuerung mit Datenaustausch in Echtzeit. Lesen Sie unsere "Serie mit Augenzwinkern" und erkennen Sie, wozu die asphalt solution fähig ist!
Thermomulden sind boomender Markt
ANZAHL DER BAUPROJEKTE MIT SYSTEMUNTERSTÜTZTER PROZESSOPTIMIERUNG STEIGEN

"Mitten in der Hauptsaison 2015 kann die asphalt solution® die knapp 600 realisierten Projekte des Vorjahrs bereits überbieten. Dies freut mich und unser Team der hiQ solutions GmbH besonders, denn das zeigt, dass die asphalt solution® in der Praxis der Kunden angekommen ist und von Leuchtturm- und Testprojekten den Übergang hin zur täglichen Bauplanung und Bauorganisation gefunden hat.

Aktuell gibt die asphalt solution® die Richtung vor, wohin sich der Markt bewegen wird. Neben der asphalt solution®, welche die einfachste und zugleich detaillierteste Lösung darstellt, kommen aktuell immer mehr Anbieter für den optimierten Asphalteinbau auf den Markt. Dies ist insgesamt vorteilhaft für alle Beteiligten, insbesondere die Steuerzahler, denn nicht zuletzt haben die geringeren Bauzeiten und die längeren Nutzungsdauern einen enormen Effekt auf die Haushalte.

Das Interesse wächst und interessierte Kunden möchten wissen, wodurch sich die Lösungen unterscheiden. Ein direkter Vergleich fällt schwer, da es nicht möglich ist, dieselbe Straße mit unterschiedlichen Systemen mehrmals zu  bauen. Das wesentlichste Kriterien ist neben den Kosten somit die Zuverlässigkeit, die Praxistauglichkeit und die Nachhaltigkeit des geschaffenen Werks. Denn was hilft ein System, welches in einem dieser drei Bereiche nicht überzeugen kann?

Als wir mit der hiQ solutions GmbH begonnen haben, die Idee einer einfachen, schnellen und erfolgreichen Prozesssteuerung für Asphaltstraßenbauprojekte umzusetzen, waren die ersten 100 Projekte für uns die wichtigsten. Unsere Kunden konnten sich überzeugen, dass das Unglaubliche tatsächlich möglich ist, und wir konnten im Marketing Fakten präsentieren. Auch für die weitere Entwicklung war es wichtig, Zahlen und Erfahrungen zu sammeln. Hier waren wir stets froh und sind sehr dankbar, früh Kunden und Partner gefunden zu haben, die bereit waren und bereit sind, die Prozesse Schritt für Schritt zu verbessern. Nach mehr als 1200 Projekten freut es mich sagen zu können, dass wir unseren Kunden keine Prototypen oder Entwicklungstests anbieten müssen. Die asphalt solution® funktioniert so, wie wir sie in Angriff nahmen: Einfach, schnell und erfolgreich.
 
Jede Baufirma ist eingeladen, unser System einzusetzen und ihre ganz persönliche Erfahrung damit zu sammeln. Wir bieten dafür sehr kostengünstige Möglichkeiten, das System über einen längeren Zeitraum zu nutzen. Denn der Unterschied zwischen uns und unserem Mitbewerbern zeigt sich in der Praxis, dort, wo es darauf ankommt."

Simon Martin Künz, GF hiQ solutions GmbH
Ihr Conrolling überblickt jede Kostenstelle immer in Echtzeit
Copyright © 2015 hiQ Solutions GmbH, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp