Copy
Impfdurchbrüche - Symptomgeflüster

Sehr geehrte(r) <<Vorname>> <<Nachname>>!


Was spiegeln uns die (Impf-) Durchbrüche?

Wieder erscheint auf dem Coronahimmel ein neues Wort, das ich gern tiefenpsychologisch "erflüstern" möchte. Was sagt uns das Wort "Durchbruch", wenn wir es auf das eigene individuelle psychologische Leben "herunterbrechen" anstatt nur auf Corona zu beziehen?

Ich beobachte seit längerem, dass Patient:innen auffallend heftige emotionale Durchbrüche erleiden. Lang verdrängte Emotionen und nicht gelebte Bedürfnisse "brechen" nun "durch". Alte Themen lassen sich nicht mehr "niederimpfen", also "bekämpfen". Sie wollen geheilt werden!

Parallel dazu hören und lesen wir von den sog. "Impfdurchbrüchen". Ist das ein Zufall? Vielleicht ist es ein Zufall. Aber dann können wir ihn nützen, um zu entdecken, was in Ihrem eigenen Leben durchbrechen möchte! Welche Talente? Welche Emotionen? Welche Bedürfnisse? Was will sichtbar werden?
Zur Vertiefung kommen Sie
hier.

Einstellungsimpfung?


Warum werden die Gräben zwischen Geimpften und Umgeimpften immer größer?
Weil wir nicht nur geimpft, sondern auf zwischenmenschlicher Ebene einer sog. "Einstellungsimpfung" unterliegen.
Ich kann als Psychologin Menschen nur überzeugen, ein selbstschädigendes Verhalten aufzugeben, wenn ich sie auch emotional erreiche und ihre Bedürfnisse erfülle.

Das gilt übrigens nicht nur für Psychologie, sondern auch für Marketing, Theater und Reden.
"Überzeugen bedeutet, Menschen, emotional zu gewinnen!" sagt auch Frank Asmus, Regisseur und Experte für Führungskommunikation.
Wenn wir nun jedoch weiterhin nur mit Zahlen und Fakten versuchen, Menschen zu überzeugen, verstärken wir nur deren Abwehrhaltung. Der Rapport (= Verbindung zw. zwei Menschen) ist nicht gelungen! Gelungen ist lediglich die Einstellungsimpfung. Hier erläutere ich dieses sozialpsychologische Phänomen genauer.

Wie aber können wir nun die Gräben überbrücken? Wollen wir diese Gräben in unseren Familien, im Freundeskreis, im Beruf überhaupt überbrücken? Wenn ja, dann würde ich es mit Empathie versuchen.
 

Klicken Sie hier: EMSI weiß, was Empathie ist!

Wünschen Sie einen Termin in meiner Praxis?

Hier kommen Sie zu meiner Homepage.
Zur Online-Terminvereinbarung rund um die Uhr kommen Sie hier.
Gern dürfen Sie mich unter +43 664 2533011 anrufen oder eine SMS schreiben.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Stefanie Mimra

 
Fotoquellen: Adobe Stock und Pixabay. Danke.
Share
Tweet
Forward
+1
Read Later
Copyright © 2021 Praxis Mag. Stefanie Mimra, Alle Rechte vorbehalten.


Vom Newsletter abmelden    Newsletter einstellungen bearbeiten 

Email Marketing Powered by Mailchimp