Copy
Lebst du im Paradies auf Erden oder fühlt es sich manchmal eher wie die Hölle an? Du selbst hast es in der Hand!
Was willst du wirklich? Willst du im Paradies oder in der Hölle leben?
Guten Tag <<Vorname>>

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu.
Von Sonnenschein und Wärme aufgetankt, geht's wieder in den Alltag zurück.

Heute erzähle ich dir, wie wir Menschen uns unsere eigene persönliche Hölle erschaffen haben und zeige dir Wege auf, wie du dir dein Paradies auf Erden erschaffen kannst.

Ein Weg, um sich das zu kreieren, was du dir wünschst und sehnlichst erträumst, sind die systemischen Aufstellungen.

Das nächste Aufstellungs-Seminar findet am Samstag + Sonntag,
22. + 23. August statt.
Es hat noch freie Plätze.


Eine Teilnahme ist mit einer eigenen Aufstellung oder als Stellvertreter/in möglich.
Sonntags sind jeweils auch Espressoaufstellungen / Kurzaufstellungen buchbar. (Siehe Flyer).
Bitte Anmeldungen für eine eigene Aufstellung oder als Stellvertreter/in per Mail. Herzlichen Dank!

Weitere Aufstellungs-Seminare:
Sonntag, 27. September,
Samstag/Sonntag, 24. + 25. Oktober und
Samstag/Sonntag, 28. + 29. November

                                 
Ausführliche Informationen findest du im neu überarbeiteten Flyer:
Systemische Aufstellungen August - November 2015


Mit sonnigen Grüssen vom Thunersee
 
Ursula Garo

 
Themenübersicht
  • Aufstellungsseminar, 22. + 23. August 2015, neuer Flyer
  • Das Verhaltensbarometer - Unser Lebensspiel als Mensch - Das Spiel von Himmel und Hölle, Teil 1: Das Eisenbahnmodell
  • Downloads aller bereits erschienenen Flyer
  • Vorschau für spätere Newsletter-Ausgaben
Auf welcher Lebensschiene fährst du durchs Leben? Erfährst du das Paradies oder die Hölle auf Erden oder pendelst du hin und her? Erfährst du Leid, Krankheit, Schmerz, Unfälle und allerlei andere Probleme, dann hat dies mit den unbearbeiteten emotionalen Traumen aus deiner Ursprungsfamilie zu tun. - Du kannst jederzeit die Weichen umstellen und dir das Leben erschaffen, das du dir wünschst! Es ist nie zu spät, egal wie alt du bist! Bist du bereit für eine positive Veränderung in deinem Leben? Bist du bereit, etwas dafür zu tun?

Das Verhaltensbarometer - Unser Lebensspiel als Mensch - Das Spiel von Himmel und Hölle,
Teil 1 - Das Eisenbahnmodell

Willst du dein Leben als Paradies oder als Hölle erleben? Du selbst hast es in der Hand. Du hast die Macht, dir dein Leben so zu erschaffen, wie du es dir schon immer erträumt hast.
Glück, Freude, Erfolg, Gesundheit, Liebe, Fülle auf allen Ebenen, innerer Frieden und vieles mehr ist für dich da. Willst du das alles? Willst du es wirklich? Ist es dir ernst damit? Es geht ganz einfach!

Vor 25 Jahren habe ich das Verhaltenbarometer kennen und anwenden gelernt. Es ist ein unermesslich wertvolles Werkzeug, das ich nicht mehr missen möchte. Ich verwende es in praktisch jeder kinesiologischen Einzelsitzung. Es erzählt dir deine emotionalen Geschichten, in denen du schon seit frühester Kindheit drin feststeckst. Dein Leben besteht häufig aus immer wiederkehrenden ähnlichen Situationen und Konflikten. Erst wenn du hinschaust und deine familiären Verstrickungen auflöst, bist du frei, dein eigenes Leben zu leben.
Wie du mittlerweile aus meinen 4 verschiedenen Informations-Flyern schon weisst, übernehmen wir aus Liebe zu unseren Eltern und Vorfahren unbewusst ihre emotionalen Verstrickungen. Ihre traumatischen Erfahrungen, Ängste, Gefühls-, Denk- und Überzeugungsmuster werden zu unseren.
So schippern wir unser Lebensschiff durch den rauhen, wilden Ozean des Lebens und begegnen unterwegs lebensbedrohlichen Wirbelstürmen, Seepiraten und allerlei Widrigkeiten. Mit wie viel Unannehmlichkeiten, Problemen und Herausforderungen du konfrontiert wirst, hat mit der emotionalen Last zu tun, die du aus deiner Ursprungsfamilie mit dir herumträgst. Sie löst sich nicht von selber auf, du musst etwas aktiv dazu beitragen.

Systemische Aufstellungen und Einzelsitzungen in systemischer Kinesiologie können dir hier auf eine leichte und effektive Art weiterhelfen.
Das Verhaltensbarometer besteht aus 128 Emotionen und Seinszuständen, sowie den dazugehörenden Hauptüberschriften. Es wurde von Three in One Concepts (3 in 1 Konzept) in Kalifornien von G. Stokes,
D. Whiteside und C. Callaway entwickelt. Leider ist eine Abbildung des Verhaltensbarometers vom Urheber aus den USA nicht erlaubt worden, doch über den Link zum Verlag für angewandte Kinesiologie in Freiburg (D), kannst du dir diese wunderwirkende Gefühls- und Emotionstafel anschauen.

Link zum Verhaltensbarometer
Hast du dir Zeit genommen, um dir den Link mit dem Verhaltensbarometer anzuschauen? Warst du es dir wert, dir einige Minuten Zeit für dich zu nehmen?
Wie du bemerkt hast, befinden sich auf der rechten Seite dieses Gefühlskompasses allerlei sogenannt negative Gefühlszustände, welche sich nicht toll anfühlen, wenn du darin feststeckst. Auf der linken Seite befinden sich die erwünschten, positiven Seinszustände, welche sich für dich wohlig und angenehm anfühlen.
Welche Seite ist dir lieber? Bist du bereit für einen Weichenwechsel von der rechten auf die linke Seite? Bist du bereit, dein Leben Schritt um Schritt von der Hölle in ein Paradies zu verwandeln?

Durch meine systemische Arbeit in Seminaren und in kinesiologischen Einzelsitzungen ist so ein Wechsel von der negativen Gefühlsschiene zu der Schiene mit den positven Seinszuständen schnell und leicht möglich. Nach einer kinesiologischen Korrektur sitzt du im Verhaltensbarometer sozusagen auf der Mittellinie. Du erhältst deine Macht zurück. Du hast eine neue Wahl. Vorher warst du im emotionalen Muster gefangen. Jetzt bist du frei!
Auf das Modell mit der Eisenbahn bezogen, kannst du die Weichen deines Lebenszuges in Bezug auf ein bestimmtes Thema von rechts nach links umkippen und dein Leben in eine positive Richtung lenken. Du fährst nun auf der linken Schiene durch dein Leben.
Ich habe während meiner Praxis- und Seminartätigkeit seit 1992 Tausende von Transformationen und Wunder miterleben dürfen. Bist du bereit für unzählige Wunder in deinem Leben?

Ich hoffe, das Eisenbahnmodell hat dir aufzeigen können, worum es geht. Im September - Newsletter erkläre ich dir das Verhaltensbarometer nochmals auf eine andere Art, mit dem Farbbrillen-Modell.
Downloads aller bereits erschienenen Flyer / Broschüren

Flyer: Hilfe zur Selbsthilfe - Du bist dein eigener Heiler
Flyer: Das Eisbergmodell - Die Macht deines Unterbewusstseins
Flyer: Systemische Aufstellungen August - November 2015
Flyer: Auswirkungen von frühem Tod in Familien - Hintergründe von Unfällen, Krankheiten, Süchten und Suizid

 
Themenvorschau für spätere Ausgaben:

Das Verhaltensbarometer - Das Lebensspiel als Mensch - Das Spiel von Himmel und Hölle, Das Farbbrillenmodell: Teil 2
Familiäre Verstrickungen und Dynamiken
Allergien
Übergewicht
Mobbing
Projektionen
Konflikte Eltern - Kind
Sich verlieben - Paarbeziehungen - Fremdgehen
Die "Arschengel" in unserem Leben
Broschüre zum Thema Krebs
Praxis für Bewusstseinswandel

Ursula Garo, Im Seewinkel 20, 3645 Gwatt (Thun)

Tel. 033 243 50 90 | Mob. 079 245 33 27
www.ursulagaro.ch

Du erhältst meinen Newsletter, weil du bei mir Einzelsitzungen in Kinesiologie, Seminare oder Jahrestrainings besucht hast oder zu meinem Bekannten- oder Berufskollegen/innenkreis gehörst.

Weiterempfehlen | Einstellungen | Newsletter abmelden
 

Email Marketing Powered by Mailchimp