Copy
Ostexperte.de

Wochenrückblick zum Russlandgeschäft


Lieber Leser, 

am vergangenen Donnerstag gab es binnen nicht einmal zwei Stunden eine Reihe von personellen Umwälzungen in der russischen Politik – vor allem in den Regionen:

Die Gouverneure von vier Regionen wurden ausgetauscht, außerdem der Chef der Föderalen Zollbehörde und der russische Botschafter in Kiew. Wir haben die vielen Veränderungen in diesem Artikel aufgelistet.

Ach ja, und die Krim wurde an jenem 28. Juli dem Föderationskreis Südrussland angegliedert. 

Letzte Woche hat sich im Russlandgeschäft jedoch noch weitaus mehr getan. Unter anderem war etwa der Bundeslandwirtschaftsminister zu Besuch in Moskau, um über die russischen Lebensmittelsanktionen zu verhandeln. 

Hier folgen nun unsere drei Top-Themen der letzten Woche auf Ostexperte.de. Darunter geht es mit weiteren bei uns erschienenen Artikeln weiter. 

Viel Spaß beim Lesen und einen guten Wochenstart!

Schmidt in Moskau
Landwirtschaftsminister Schmidt in Moskau
Christian Schmidt war am Dienstag und Mittwoch in Russland, um mit den russischen Kollegen über das Lebensmittel-Embargo zu sprechen.
Tripadvisor
Moskau ist die billigste europäische Hauptstadt
Laut dem Empfehlungsdienst Tripadvisor ist Moskau für Touristen die günstigste Hauptstadt in Europa. Grund dafür ist die Wirtschaftskrise.
VW nach Mexiko
Russische Volkswagen-Tochter exportiert nach Mexiko
Mit der Lieferung von Polo Sedan-Fahrzeugen soll die Auslastung der russischen Werke erhöht werden. 

In der vergangenen Woche gab es auf Ostexperte.de auch Artikel zu diesen Themen: 

Ostexperte.de berichtet täglich auf Deutsch über das Russlandgeschäft. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!

Mit besten Grüßen

Simon Schütt
Chefredakteur Ostexperte.de

Weiterleiten
Teilen
Twittern
Sollten Sie Kritik und Verbesserungsvorschläge haben, können Sie uns jederzeit erreichen (Mail). 
 

Folgen Sie Ostexperte.de:
Copyright © 2016 Ostexperte Media OOO. Alle Rechte vorbehalten.
Ostexperte.de ist der Blog zum Russlandgeschäft. 
 
Unsere Adresse lautet:
Ostexperte Media OOO
Ul. Bolschaja Dmitrowka 23/1
125009 Moskau, Russland

Hier können Sie uns eine E-Mail schreiben.
 
Klicken Sie hier, wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen.
Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie uns vorher kontaktieren, damit wir auf Ihre Kritik reagieren und diesen Newsletter interessanter gestalten können.