Copy
Ich nehm' Dich mit auf meinen veganen Jakobsweg.
Schau Dir die Mail im Browser an
Facebook
Twitter
Imstsgram
Website
Mail
Es ist schon über eine Woche her, dass ich auf meine 100-tägige Reise auf dem Jakobsweg gestartet bin. Ich habe versprochen, Dich mitzunehmen und sende Dir heute meine Impressionen der ersten Woche. Weitere Eindrücke findest Du auf Instagram oder über meine Website.
Tag 1: Am Freitag, den 17.07. startete ich nach 3-monatiger Vorbereitung auf meinen veganen Jakobsweg. Von Köln-Ehrenfeld ging es zunächst zum Kölner Dom, wo die Kölner Aktionsgruppe der Albert-Schweitzer-Stiftung mich Richtung Bonn verabschiedete. Dabei lebte ich die ersten 39km und 57.500 Schritte zurück.
Tag 2: Von Bonn aus ging es durch herrliche Landschaften und an tollen Bauwerken vorbei bis in das 43km entfernte Sinzig - nach 67.600 Schritten meine Füße waren dem Ende nahe (ich bin abends noch zum Supermarkt gelaufen).
Tag 3: Der Sonntag war mit 27km kein Ruhetag - es regnete und die Steigungen waren ziemlich anspruchsvoll. Durch den Regen bekam ich jedoch einen märchenhaften Wald zu sehen. Mein Ziel Andernach erreichte ich nach rund 51.000 Schritten. Danke an Matthias für den spontanen Besuch!
Tag 4: Von Andernach pilgerte ich weiter ins 28km entfernte Koblenz, wo ich in einem Pilgerzimmer in einem Krankenhaus übernachtete. Das Zimmer war unbeschreiblich - es war gut und schlecht zugleich. Seitdem hat mich der Weg fest in seinem Bann. Meine Füße mussten an diesem Tag rund 53.500 Schritte zurücklegen.
Tag 5: Der fünfte Tag führte mich durch wunderschöne Wälder von Koblenz ins 34km entfernte Bad Salzig. Auf der Strecke blieb sogar Zeit, mal die Augen zu schließen und die Waldgeräusche zu genießen. Nach knapp 63.000 Schritten war ich am Ziel.
Tag 6: Oberwesel, das Ziel dieses Tages, liegt über dem Jakobsweg 26km entfernt von Bad Salzig. Immer wieder gab es herrliche Ausblicke über das Mittelrheintal. An diesem Tag kamen 46.000 Schritte zusammen.
Tag 7: Dieser Tag war ein ganz besonderer, denn morgens holten mich Katrin und Daniel von bevegt an der Jugendherberge ab und begleiteten mich auf der Strecke, die mich eigentlich nach Gerhardshof führen sollt. Die gute Verpflegung durch die beiden und der Umstand, dass keine Unterkunft mehr in Gerhardshof zu bekommen war, ließen mich an diesem Tag 45km bis nach Bingen zurücklegen. Dabei kamen rund 63.000 Schritte zusammen. Danke nochmal für euren Besuch, es war toll!
Die Schritte werden von einem Activity-Tracker gezählt und sind deshalb nur Richtwerte.
Copyright © 2015 by domibility.de

Vom Newsletter abmelden        Abo-Einstellungen ändern      

Email Marketing Powered by Mailchimp