Copy
STEP Systems
STEP Systems News
August 2017

Aktivitäts-Messung

Den Salzgehalt direkt im Boden kontrollieren
Aktivitäts-Messung
Photo: Andreas Stubbe, www.unico.media
Warum Salzgehalt / Aktivität messen?
Der Salzgehalt im Boden wird bestimmt durch die Konzentration gelöster Salze. Da die Pflanzennährstoffe, wie z.B. Nitrat, Kalium etc., im Boden und Substrat als Salz vorliegen, kann mit der Messung der „aktiven“ Salze auf die Verfügbarkeit der Nährstoffe geschlossen werden. Die Pflanzen können nur die aktiven, d.h. die jeweils unter den gegebenen Bedingungen (Bodentemperatur, -feuchte und -dichte) gelösten Salze aufnehmen und verwerten. Ein sehr niedriger Salzgehalt bedeutet eine niedrige Gesamt-Nährstoffversorgung. Eine Düngung bewirkt eine Erhöhung des Salzgehaltes.

Entwicklung des Messprinzips
Das Messprinzip der Aktivitätsmessung wurde in den 70er Jahren von Prof. Dr. Walter Tepe, Leiter des Instituts für Bodenkunde und Pflanzenernährung an der FH Geisenheim, entwickelt. Seit dieser Zeit wird es zur schnellen Kontrolle der Nährstoffversorgung von Pflanzen direkt im Boden eingesetzt.

Aktivitäts-Messung
STEP Systems entwickelt und produziert die Aktivitäts-Messgeräte zur direkten Kontrolle des Salzgehaltes im Boden oder Substrat nach neuester Technologie. Verschiedene AM-Messgeräte finden Sie nachfolgend oder in unserem STEP Systems Katalog.
PNT 3000
PNT 3000
Pflanzen-Nährstoff-Tester

Das PNT 3000 bestimmt den Salzgehalt direkt im Boden oder Substraten.
  • Bedienkomfort mit nur einer Taste
  • Nachkalibrierung nicht erforderlich
  • keine besondere Wartung des Geräts oder der Sonde
  • Einsatzbereich: Zierpflanzenproduktion, Baumschule (besonders bei Einsatz von Langzeit-düngern, Container)
PNT 3000
Einfache Anwendung: Mess-Elektrode anschließen, Sonde einstecken, Messung durchführen. Der angezeigte Wert wird mit beigefügten optimalen Richtwerten für die jeweiligen Kulturen verglichen.
 
PNT 3000 COMBI+
PNT 3000 COMBI+
mit EC-Messung

Mit dem PNT 3000 COMBI+ ist es möglich, mit einem Messgerät sowohl den Salzgehalt direkt im Pflanzenbestand (Aktivität) zu messen als auch den EC-Wert von Nähr- und Stammlösungen.
  • Mit dem großen Messbereich bis 200 mS ist auch die Kontrolle von hoch konzentrierten Stamm-lösungen möglich.
PNT 3000 COMBI+
  • Elektroden sind absolut wartungsfrei und schnell ansprechend
  • Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt und robust
  • Speziell entwickelt für Gartenbau und Baumschule
35 Jahre Kontrolle der Nährstoff-Versorgung
Die Baumschule Ukena aus Ostfriesland feiert 100-jähriges Bestehen. Der 90-jährige Senior misst noch heute mit einem der ersten digitalen AM-Messgerät.

Erst nach über 35 Jahren Funktionsfähigkeit hat das Gerät den Geist aufgegeben und ist durch den PNT 3000 ersetzt worden.
Der Vorgänger hat dem Senior die letzten 35 Jahre sehr gute Dienste geleistet. Das Know-how, ob das Dünger-Niveau ausreicht und die Pflanzen optimal ernährt sind, gibt er nun an die Azubis weiter. Gerade beim Einsatz von Langzeit-Düngern liefert die Aktivitäts-Messung wertvolle Informationen zur aktuellen Nährstoff-Verfügbarkeit.
Web
Web
Е-mail
Е-mail
Online-Shop
Online-Shop
STEP Systems GmbH
Duisburger Str. 44
90451 Nürnberg
Deutschland
Tel.: (49-911) 96 26 05 0
Fax: (49-911) 96 26 05 9
Email: info@stepsystems.de
Web: www.stepsystems.de 
INDEGA
Seit 2004 ist STEP Systems Mitglied der INDEGA, einem Unternehmerverbund von rund 70 deutschen Unternehmen, die verschiedene Produkte, Pflanzen und Dienstleistungen für den Gartenbau anbieten.
Copyright © 2017 | All rights reserved.
newsletter@stepsystems.de | www.stepsystems.de | Abmelden