Copy
STEP Systems
STEP Systems News
März 2017

Bodendichte- und feuchte

notwendige Messungen im Frühling
Bodendichte- und feuchte
Bodendichte
Die Dichte des Bodens beeinflusst seinen Wasser-, Luft- und Temperaturhaushalt sehr stark. Eine Bodenverdichtung im Ackerhorizont, verursacht durch natürliche Faktoren oder durch den Einsatz landwirtschaftlicher Maschinen, macht es den Wurzeln schwieriger, in die Länge und Breite zu wachsen. Ihnen steht im verdichteten Boden weniger Raum und somit eingeschränkter Zugang zu Nährstoffen und Wasser zur Verfügung. Diese Faktoren haben einen negativen Einfluss auf die Produktivität der Kulturen und die Bodenfruchtbarkeit im Allgemeinen.

Bodenfeuchte 
Im Vergleich zur Dichte ist die Bodenfeuchte ein sehr dynamischer Parameter, vor allem im Wurzelbereich. Es empfiehlt sich jedoch, die Wirkung der Bodenfeuchte auf die Kultur nicht isoliert zu betrachten sondern im Zusammenhang mit der Dichte. Die besten Bedingungen zur Wasseraufnahme für Pflanzen sind nur mit einer optimalen Bodenstruktur zu erreichen.

Messung vor Ort
Kompakte, robuste und tragbare Messgeräte von STEP Systems ermöglichen die Messung und Überwachung der Bodendichte und -feuchte in allen Vegetationsstufen direkt vor Ort. Eine kurze Übersicht über die Messmöglichkeiten finden Sie weiter unten oder in unserem Katalog 2017.
Penetrometer

Robustes Messgerät zur genauen Ermittlung der Bodendichte.

Mit dem Penetrometer wird durch senkrechtes Einstechen in den Boden der Eindringwiderstand gemessen. Die Anzeige erfolgt in PSI (pounds per square inch) auf einem gut ablesbaren Farbdisplay.

Mehr Info 
Bodensonde

Bodensonde zum Erfühlen von Bodenverdichtungen z.B. für Tiefenlockerungen. Einfaches Hilfsmittel für Bodengutachter und Sachverständige.

Mehr Info 
Typische Bodenverdichtungssituation
Пример уплотнения почвы
Aquterr М-350

Aquaterr M-350 bietet eine einfache, schnelle und genaue Möglichkeit, die Bodenfeuchte durch eine Direktmessung zu ermitteln.

Diese Mess-Methode ist von anderen Bodeneigenschaften, wie pH-Wert, Salzgehalt, Temperatur, etc. unabhängig und aus diesem Grund die optimale Lösung für mobile, punktuelle Messungen der Bodenfeuchte.

Mehr Info 
MST 3000+
 
Das Handmessgerät MST 3000+ ist geeignet, schnell und genau die Messdaten des Feuchte- und Temperatursensors SMT 100 auszulesen. Die Handhabung ist denkbar einfach: auf Knopfdruck werden die Messwerte sofort im LCD-Display angezeigt.

Das Handmessgerät MST 3000+ kann eingesetzt werden für direkte, punktuelle Messungen in allen Böden und Substraten.


Mehr Info 
Richtwerte für Bodenfeuchte
 
 Bodenart Feldkapazität,
(%)
Permanenter
Welkepunkt, (%)
Ø Lagerungs-
dichte, (g/cm3)
 Ton  44,3  21,7  1,3
 Toniger Lehm  35,7  16,9  1,4
 Lehm   31,1  14,2  1,4
 Lehmiger Sand   18,4  8,1  1,6
 Sand  14,8  6,3  1,6
 Sandiger Ton  33,4  16,3  1,4
 Sandig toniger Lehm  29,4  14,0  1,5
 Sandiger Lehm   21,3  9,5  1,5
 Schluff  38,4  17,2  1,2
 Schluffiger Ton   39,9  19,2  1,3
 Schluffig toniger Lehm  39,8  18,7  1,2
 Schluffiger Lehm  35,3  16,0  1,3
 
Online-Shop
Online-Shop
Е-mail
Е-mail
Web
Web
STEP Systems GmbH
Duisburger Str. 44
90451, Nürnberg
Deutschland
Tel.: (49-911) 96 26 05 0
Fax: (49-911) 96 26 05 9
Email: info@stepsystems.de
Web: www.stepsystems.de
INDEGA
Seit 2004 ist STEP Systems Mitglied der INDEGA, einem Unternehmerverbund von rund 70 deutschen Unternehmen, die verschiedene Produkte, Pflanzen und Dienstleistungen für den Gartenbau anbieten.
Copyright © 2017 | All rights reserved.
newsletter@stepsystems.de | www.stepsystems.de | Abmelden