Copy
Dieses E-Mail im Browser ansehen

Liebe Freundin/lieber Freund der Plattform "Vernunft statt Ostumfahrung",


danke, dass Du Dich für unseren Newsletter angemeldet hast - auf unserer Website oder bei der Petition. So bleibst Du immer am neuesten Stand - bitte gerne weiterempehlen!

Die wichtigsten Infos über dieses absurde 40 Mio-Euro-Projekt und den breiten Widerstand dagegen findest Du auf unserer Website. https://www.vernunft-statt-ostumfahrung.at/

40 Mio Euro Steuergeld für eine völlig falsche Weichenstellung!

Ursprünglich sprach die Politik von 32 Mio Euro - mittlerweile gibt sie bereits 39 Mio Euro öffentlich zu und es wäre ein Wunder wenn gerade dieses Straßenbauprojekt nur annähend in diesem Kostenrahmen bliebe. In und um Wiener Neustadt wird der Unmut über die Vorgangsweise der Politik jedenfalls immer größer.

Kein Wunder, hat doch die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ganz klar gezeigt, dass die versprochene "Entlastung" eine Mogelpackung ist - der Verkehr wird überall mehr! Denn Wiener Neustadt hat kein "Durchzugsproblem", sondern ein Binnenverkehrs - und Einpendelproblem, das durch die neue Hochleistungsstraße noch verschärft wird und noch mehr Verkehrsbelastung in der Stadt und in der Region bedeutet.  Es bräuchte ein neues Mobilitätskonzept für Wiener Neustadt und das Umland, doch Alternativen zur "Ostumfahrung" wurden entgegen den Behauptungen der Politik nicht einmal geprüft...

Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) verfassungswidrig?

Die beteiligten Bürgerinitiativen und Umweltorganisationen prüfen gemeinsam mit der Bürgerinitiative “Vernunft statt Ostumfahrung” die Möglichkeit einer Anfechtung des UVP-Bescheides.

Video "Klimakiller Ostumfahrung"

Die geplante Schneise in der Landschaft wäre die seit Jahren klimaschädlichste Weichenstellung in der Region - warum das so ist, erfährst Du in diesem Video! Bitte nimm Dir die 5 Minuten zum Anschauen und verschick den Link weiter.

Immer mehr "Stimmen der Vernunft"

Bitte lies Dir die Statements durch - vielleicht möchtest Du ja auch Deine Stimme erheben?
https://www.vernunft-statt-ostumfahrung.at/stimmen-fuer-die-vernunft/

Petition unterschreiben und teilen

Der Widerstand der Bevölkerung wird immer stärker, die PETITION steuert auf 3000 UnterstützerInnen zu: https://mein.aufstehn.at/petitions/vernunft-statt-ost-umfahrung

Ein bemerkenswertes Zeichen der Zivilgesellschaft in der Region, noch dazu, wo viele Menschen großen Respekt davor haben, sich offen gegen die mächtige alte Politik zu stellen und unsere Kampagne von keinem großen Medium unterstützt wird. Bitte diesen Link weiterleiten - jede Stimme zählt!

Und nicht vergessen: Mobilität, Klimaschutz und Bodenverbrauch sind überregionale Themen - es gibt in ganz Österreich viele solcher Projekte, deswegen ist Österreich Europameister bei der Bodenversiegelung (13 ha/Tag), deswegen hat Österreich ein doppelt so dichtes Straßennetz wie Deutschland oder die Schweiz und deswegen haben wir eine seit Jahren weiterhin ansteigende Treibhausgasbilanz aus dem Verkehrssektor.
Jetzt Petition unterschreiben!

"Malen & Gewinnen" - Kinder für die Erhaltung eines Naturjuwels und des Naherholungsgebiets

Die "Ostumfahrung" würde eine Schlinge aus Asphalt, Lärm, Abgasen (Stickoxide, Feinstaub) und Reifenabrieb (Schwermetalle) über den bisher noch weitgehend unverbauten Osten der Stadt legen, wobei Wiener Neustadt schon jetzt den höchsten Flächenverbrauch aller Städte Österreichs hat. Eine wertvolle Natura2000-Au und ein sehr wichtiges Naherholungsgebiet würde brutal zerschnitten. Doch gerade bei vielen jungen Familien regt sich Widerstand gegen diese Zukunftsperspektive und so gab es eine rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel "Malen & Gewinnen & Natur retten". Dutzende Kinder haben uns wunderbare Bilder gemalt, in Kürze gibt es eine "Online-Galerie" auf unserer Website.

WWF zeigt Flagge und macht mobil gegen die Verbauung Österreichs!

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich viele große Organisationen gerne allgemein für Natur-, Klima- und Bodenschutz aussprechen, aber wenn es dann bei einem konkreten Projekt ans Eingemachte geht, legt man sich lieber nicht der Politik und der Baulobby an - auch wenn es um so schöne Landschaften geht wie beim Osten Wiener Neustadts. Anders der WWF, der nicht nur unsere Plattform mit großer Klarheit und Kompetenz unterstützt, sondern auch eine ganz wichtige Petition auf Schiene gebracht hat. Bitte anschauen, unterschreiben und teilen...😉
https://www.natur-statt-beton.at/petition/

Was kannst Du tun?

  • Unsere Petition erreicht bald die 3000er-Grenze! Bitte unterschreiben und verbreiten - auf allen Kanälen!
  • Direkt Kontakt mit uns aufnehmen
  • LeserInnen-Briefe schreiben (Thema Ostumfahrung) an regionale Medien
  • "Stimmen der Vernunft" für unsere Website ergänzen - Dein Statement oder das von prominenten UnterstützerInnen würde uns freuen!
  • PolitikerInnen (Gemeinden, Land NÖ) persönlich zum Thema "Ostumfahrung" ansprechen oder per Mail kontaktieren.
  • Zu unseren Veranstaltungen kommen, Flyer verteilen, Diskussionen führen

Gemeinsam können wir die Politik zum Nachdenken bringen!

Website
Instagram
Facebook
YouTube
Jetzt Petition unterschreiben!
Copyright © 2021 Vernunft statt Ostumfahrung


Wie möchten Sie Mails von uns erhalten?
Sie können Ihre Einstellungen ändern oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp