News für Autofahrer im Januar 2017
Diese E-Mail im Browser anzeigen

News für Autofahrer im Januar 2017

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. 2017 kommt die PKW-Maut nach Deutschland: So teuer sind die Abgaben
  2. Mit dem Handy am Steuer geblitzt: Ist die doppelte Strafe fällig?
  3. Video: Die 7 schlimmsten Fehler beim Autofahren
  4. Berauschendes Wick MediNait: Droht ein Bußgeld wegen des Medikaments?
  5. Vergleich: Welcher Schneeschieber macht das Rennen?


 

2017 kommt die PKW-Maut nach Deutschland: So teuer sind die Abgaben

 
Wie teuer wird die Pkw-Maut?Bald ist es soweit: Die Maut für alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 t Gesamtgewicht ist auf dem Weg. Worauf müssen Sie sich als PKW-Fahrer in Deutschland einstellen? Welche Kosten kommen auf Sie zu und wann ist für Ihr Auto die Mautabgabe fällig? Lesen Sie hier mehr:

Mit dem Handy am Steuer geblitzt: Ist die doppelte Strafe fällig?


Geblitzt mit dem Handy am Ohr: Doppelte Strafe?Sowohl Geschwindigkeitsüberschreitungen als auch die Nutzung eines Handys am Steuer gefährden den Verkehr ungemein. Eine Kombination aus beiden potenziert die Gefahr. Aber werden telefonierende Raser für beide Ordnungswidrigkeiten zur Kasse gebeten? Mehr dazu hier:

Video: Die 7 schlimmsten Fehler beim Autofahren

 
"Autofahren? Kann ich!": So sicher sich die meisten Autofahrer auch fühlen, einige schaden ihren geliebten Autos bei jeder Fahrt unbewusst. Diese 7 Fehler sind besonders schlimm:
 
Video: 7 Todsünden beim Autofahren
 

Berauschendes Wick MediNait: Droht ein Bußgeld wegen des Medikaments?

 
Wegen Wick MediNait den Führerschein verlieren?Schniefen, husten, niesen: Winterzeit ist Erkältungszeit. Gesundheitlich Angeschlagene greifen oftmals zum Erkältungssirup Wick MediNait, um die Beschwerden über Nacht zu lindern. Wer sich am nächsten Morgen hinters Steuer setzt, riskiert unter Umständen seinen Führerschein!

Vergleich: Welcher Schneeschieber macht das Rennen?

 
Welcher Schneeschieber ist der beste?So malerisch eine dicke Schneedecke im Winter auch ist: Blockiert sie Ihre Einfahrt, hört die Freude schnell auf. Möglichst effizient räumen Sie den Weg zur Garage mit einem handlichen Schneeschieber. Welcher Sie am zuverlässigsten vom weißen Pulver befreit, erfahren Sie im Vergleich:

Weitere Artikelempfehlungen:


PS: Wenn Sie innerhalb der letzten 30 Tage geblitzt wurden, können Sie hier prüfen, ob sich ein Einspruch gegen Ihren Bußgeldbescheid lohnt.

Impressum:


Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V.
Sonnenallee 206/262
12057 Berlin

Vertreten durch: Mathias Voigt (Vorsitzender)
Amtsgericht Charlottenburg VR 33079 B

Telefon: 030 / 208981286
E-Mail: info@bussgeldkatalog.org
 

Bildnachweise:

Fotolia - © Hero, Fotolia - © denisismagilov, iStockphoto - © vschlichting

Vom Newsletter abmelden