Copy
Onlineversion Newsletter hier.
Anzeige

Newsletter film-tv-video.de, 23.04.2017

NAB2017: Aus allen Rohren

Die ersten Pressekonferenzen der NAB haben schon stattgefunden und auch im Vorfeld der Messe haben viele Hersteller ihre News schon Stück für Stück veröffentlicht. Und man kann jetzt schon sagen: Es gab durchaus schon Jahre mit weniger interessanten Neuheiten von weit geringerer Substanz.

Dabei tut sich interessanterweise an verschiedensten Ecken und Enden der Branche etwas: Sowohl was die High-End-Produktion und -Postproduktion betrifft, wie auch das andere Ende der Fahnenstange, an dem eine immer noch größer werdende Schar an Medienleuten mit vergleichsweise günstigem Equipment produziert.

Auch wenn man die Branche nicht nach Budget sortiert, sondern nach Arbeitsbereich, verteilen sich die Neuheiten auf großer Breite: Es gibt viele gehaltvolle Neuheiten in der Akquisition, in der Postproduktion und in der Distribution.

Für uns heißt das: Viel zu tun in diesem Jahr, wenn man die NABShow einigermaßen gut abdecken will. Für Sie heißt das: Es gibt viel Lese- und Gesprächsstoff während und nach dieser Messe.

Sie werden sehen.

Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller

Anzeige

Messe-News



  NAB2017-Video: Neuigkeiten der Adobe-Tools im Überblick
Michael Gamböck von Adobe fasst im Video eine Auswahl der wichtigsten Neuheiten bei Premiere, After Effects, Audition und Character Animator kurz zusammen. Außerdem: weitere Infos zu den neuesten Adobe-Tools und Links zu Demo-Clips. Weiterlesen

  NAB2017-Video: Leica Thalia und mehr
CW Sonderoptic, die Schwesterfirma von Leica Camera, zeigt während der NAB2017 erstmals öffentlich die neuen Thalia-Primes und weitere Neuheiten aus dem Optikbereich. Weiterlesen

  NAB2017-Video: Was die Avid-Neuheiten bedeuten
Christel Jaekel gibt im Video eine kurze Zusammenfassung und Erklärung der wichtigsten Neuheiten, die Avid zur NAB2017 vorstellte. Weiterlesen

  NAB2017: Sumo – neues Schwergewicht von Atomos
Atomos zeigt mit Sumo einen 19-Zoll HDR-Produktionsmonitor, der in 4K 12bit Raw oder 10bit ProRes/DNxHR aufzeichnet und zusätzlich 1080p60 Live-Switching und Recording beherrscht. Weiterlesen

  NAB2017: Good Vibes bei Sam
Sam Vibe ist eine Lösung, die es ermöglicht, Nachrichten und Sportinhalte schnell für Social Media, Web und TV aufzubereiten. Die Lösung kombiniert Sams sQ-Server mit Standard-IT-Speicher. Weiterlesen

  NAB2017: Sony stattet Mediapro Ü-Wagen mit 4K aus
Das Produktionsunternehmen Mediapro hat sich bei der Ausstattung der zwei wichtigsten Ü-Wagen seiner Flotte für 4K-Technologie von Sony zur Produktion und Übertragung von Sportprogrammen entschieden. Weiterlesen

  NAB2017: Neuer EVS-Truck geht auf US-Tour
EVS stellt zur NAB2017 einen neuen Demo-Truck vor, mit dem das Unternehmen anschließend ein Jahr lang durch die USA touren wird. Weiterlesen

  NAB2017: HDR/HLG und JPEG2000 für Premiere mit Aja-Boards
Aja baut bei seinen Produkten die Unterstützung von HDR- und JPEG2000-Workflows im Zusammenspiel mit Premiere Pro CC aus. Weiterlesen

  NAB2017: Avid-Neuheiten im Überblick
Bereits zum vierten Mal richtet Avid im Vorfeld der NABShow die Jahresversammlung der Avid Customer Association aus und nutzt die Kickoff-Veranstaltung des sogenannten Avid-Connect-Events um Analysen und Neuheiten bekanntzugeben. Weiterlesen

  NAB2017: Media Composer First – Totgesagte leben länger
Avid stellt mit Media Composer First eine kostenlose Version des Editing-Systems Media Composer  vor. Sie soll ab Juni 2017 zum Download angeboten werden. Weiterlesen

  NAB2017: Qvest Media und TPC planen All-IP-Technikcenter
Qvest Media erhält einen Großauftrag aus der Schweiz: In enger Kooperation mit dem Produktionsdienstleister TPC wird Qvest Media die medientechnologische Infrastruktur für das neue Sport-, News- und Technikcenter in Zürich planen – und zwar auf IP-Basis gemäß SMPTE 2110. Weiterlesen

Job-Angebote


 

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie die Mail-Services von film-tv-video.de abonniert haben. Wenn Sie Newsletter und Fachinfos nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier - Sie erhalten dann keine weiteren Mails.
 
Die Inhalte dieses Newsletters sind urheberrechtlich geschützt.
Nonkonform GmbH
Konradinstr. 3,
81543 München
 
Umsatzsteuer-Ident-Nr. DE195857299
Registergericht München HRB 121673

Geschäftsführer: C. Gebhard, G. Voigt-Müller. Tel. 089-238887-0, E-Mail: newsletter@nonkonform.com

Bitte antworten Sie nicht direkt auf diesen Newsletter, da er automatisiert verschickt wird. Nutzen Sie stattdessen bitte die E-Mail newsletter@nonkonform.com, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten.