Copy
Onlineversion Newsletter hier.
Anzeige

Newsletter film-tv-video.de, 02.06.2016

Echte Sorgen, echte Probleme


Es gibt Jobs, die sind vermutlich ganz gut bezahlt, und wer sie ausübt, ist vielleicht auch sehr mächtig und kann eigenständig weitreichende Entscheidungen fällen — aber man möchte diese Jobs trotzdem nicht haben.

Sicherheitschef der kommenden Fußball-EM in Frankreich etwa: In einem Land, das gerade von verschiedenen Gewerkschaften bestreikt und auf vielfältige Weise von Wutbürgern heimgesucht wird, möchte man nicht auch noch Hooligans aus fremden Ländern zu Gast haben — vor allem dann nicht, wenn im Land zu gleicher Zeit noch islamistischer Terror nachwirkt und neuer droht.

Die EM ist nicht zuletzt auch ein riesiges Medienereignis: Das macht sie attraktiv für alle, die ein möglichst großes Medienecho suchen — und manche davon sind wirklich gefährlich. Eine sehr schwierige Situation: Ab wann muss man sich den Gefahren und Bedrohungen beugen, wie soll man reagieren?

Auch bei den olympischen Sommerspielen in Rio gibt es nicht nur die Bedenken von Medizinern wegen des Zika-Virus, gleichzeitig ist auch dort die politische Situation zumindest angespannt, manche sagen auch kritisch, und es wird im Vorfeld von allerhand Problemen berichtet. Terrorgefahr ist seit München 1972 ohnehin bei allen olympischen Spielen ein Thema.

Es reicht aber auch schon eine Nummer kleiner: Morgen sind in Bayern mehr als 100 Filmteams unterwegs, um das Material für eine 24-Stunden-TV-Sendung im Stil von »24h Berlin« zu drehen, das dann ein Jahr später als 24stündige Sendung am Stück gesendet werden soll.

Nun ist aber derzeit nicht nur das Wetter in Bayern schlecht, sondern es gibt in Teilen des Bundeslandes Überschwemmungen, die sogar Todesfälle zur Folge hatten. Die Drehphase des Projekts »BY24« hatten sich die Verantwortlichen zweifellos ganz anders vorgestellt — und so bringen die aktuellen Ereignisse die umfangreiche Planung und Vorbereitung durcheinander. Sicher ein kleines Problem im Vergleich zu jenen, vor denen die Betroffenen der Unwetter stehen — aber ein großes Problem für das Filmprojekt.

So bleibt die unerfreuliche Erkenntnis, dass man bei großen Medienereignissen stets unkalkulierbare Risikofaktoren von außen in Kauf nehmen muss. Das zu wissen, macht es natürlich auch nicht leichter, wenn der schlechte Fall eintritt — aber es mahnt vielleicht ganz allgemein zu einer gewissen Bescheidenheit in solchen Dingen.
 
Sie werden sehen.
 
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller

Equipment



  Neue 8K-Kamera DXL von Panavision
Eine neue 8K-Kamera von Panavision ist das Highlight der Cine Gear Expo in Los Angeles: die DXL soll ab 2017 verfügbar werden, aber ausschließlich im Rental-Modell. Der Sensor kommt von Red, das Farb-Processing von Light Iron. Weiterlesen


  8K-Videowand von Leyard: groß und fein
Mit einer riesigen LED-Videowand mit erstaunlicher, beeindruckender Bildqualität präsentierte sich der chinesische Hersteller Leyard bei der NAB2016. Weiterlesen


  Varicam: Neue Software 6.0
Panasonic bietet für seine Varicam-Baureihe die neue Software-Version 6 an: Konkret sind Updates für die Kameras AU-V35C1G und V23HS1G verfügbar, sowie für den Recorder AU-VREC1G. Weiterlesen


  Sennheiser: Besserer O-Ton mit DSLRs
In Kürze soll ein neues Stereomikro von Sennheiser verfügbar werden, das speziell für den Einsatz mit DSLRs konzipiert ist: Das MKE 440 soll rund 350 Euro kosten, wenn es in den kommenden Wochen in den Handel geht. Weiterlesen


  For-A: Bis zu 900 fps in 4K
Eine neue 4K-Slomo-Kamera von For-A ergänzt das Line-Up des Unternehmens in diesem Bereich. Weiterlesen


  Grass Valley – Edius Version 8.2
Die neue Version 8.2 bietet neben Motion Tracking nun auch eine primäre Farbkorrektur. Zudem unterstützt Version 8.2 auch Raw-Material. Weiterlesen


  Samyang stellt Autofokus-Objektive für E-Mount vor
Samyang hat zwei neue Autofokusobjektive für spiegellose Kameras mit E-Mount und Vollformat-Sensor vorgestellt. Weiterlesen


Business



  Filmakademie Baden-Württemberg wird 25
Die Filmakademie Baden-Württemberg feiert ihr 25jähriges Gründungsjubiläum — mit vielfältigen Aktivitäten und Events. Höhepunkt soll eine mehrtägige Veranstaltung vom Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. Juli 2016 werden: Das Programm umfasst unter anderem eine Sonderausstellung im Ludwigsburg Museum, es werden Einblicke in entstehende Filmprojekte und Pitchings aktueller Filmstoffe gewährt und es gibt eine Präsentation des Instituts für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion. Und natürlich werden auch viele Filme gezeigt. Weiterlesen

  Deutscher Kamerapreis 2016 ehrt Pio Corradi
Der Schweizer Kameramann Pio Corradi erhält den diesjährigen Ehrenpreis beim Deutschen Kamerapreis. Das Kuratorium zeichnet den 76-jährigen international tätigen Bildgestalter für sein unermüdliches Schaffen und »seine feinfühlige Sicht in die "Seele der Dinge"« aus. Weiterlesen

  Sony Creative verkauft Mehrzahl seiner Produkte an Magix
Der deutsche Software- und App-Anbieter Magix erwirbt einen Großteil der Sony Creative Software Produkte (SCS), darunter die Softwares Vegas Pro, Movie Studio, Sound Forge Pro und Acid Pro. Bei Sony verbleiben die Softwares Catalyst Browse und Catalyst Production Suites. Weiterlesen

  SonoVTS: Uwe Lohage übernimmt die Leitung von Service & Support
Uwe Lohage ist seit April neuer Leiter für Service & Support bei SonoVTS und für den Ausbau des Bereichs und die Entwicklung lösungsorientierter Leistungen zuständig. Weiterlesen

  Broadcast Solutions: 4K-Ü-Wagen für Südkorea und Schweiz
Broadcast Solutions hat zwei Aufträge für 4K-Ü-Wagen erhalten: aus Südkorea und aus der Schweiz. Weiterlesen

  Transparente OLEDs von Eyevis setzen Autoantrieb in Szene
Erst im Februar wurden sie vorgestellt und können bereits heute auf eine erste Anwendung verweisen: die neuen transparenten Displays Eye-TOLED-5500 von Eyevis. Weiterlesen

  Qvest Media liefert Equipment für Fußball-EM- und Olympia-Berichterstattung
Das Systemhaus Qvest Media ergänzt erneut den Technikpool von ARD und ZDF, den die Sender nutzen, um von der Fußball-EM in Frankreich und den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro zu berichten. Weiterlesen

  Red Bull steigt bei GoPro ein
Als offizielle Formulierung haben die Unternehmen »exklusive globale Partnerschaft« gewählt, de facto erhält Red Bull aber auf Basis einer nun getroffenen Vereinbarung mit GoPro auch eine nicht bezifferte Menge an Aktien. Weiterlesen

  Studio Berlin Adlershof investiert in SpycerBox und Venice
Beim Ausbau seiner Infrastruktur hat sich Studio Berlin erneut für Systeme von Rohde & Schwarz DVS entschieden. Die Ingest and Playout Platform Venice verschafft der Fernsehproduktionsgesellschaft zusätzliche Flexibilität bei Content Ingest und Playout. SpycerBox Ultra TL erweitert die bisherige Speicherkapazität. Weiterlesen

Productions



  Tata Communications bringt Formel-1-Rennen zu Sky-Zuschauern
Tata Communications überträgt künftig die Broadcast-Feeds aller 21 Grand Prix der 2016 Formel-1 World Championship-Saison über sein globales Glasfasernetzwerk. Weiterlesen


 

Job-Angebote


 

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie die Mail-Services von film-tv-video.de abonniert haben. Wenn Sie Newsletter und Fachinfos nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitter hier - Sie erhalten dann keine weiteren Mails.
 
Die Inhalte dieses Newsletters sind urheberrechtlich geschützt.
Nonkonform GmbH
Konradinstr. 3,
81543 München
 
Umsatzsteuer-Ident-Nr. DE195857299
Registergericht München HRB 121673

Geschäftsführer: C. Gebhard, G. Voigt-Müller. Tel. 089-238887-0, E-Mail: newsletter@nonkonform.com

Bitte antworten Sie nicht direkt auf diesen Newsletter, da er automatisiert verschickt wird. Nutzen Sie stattdessen bitte die E-Mail newsletter@nonkonform.com, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten.