ISWA Beacon Conference am 14. und 15. Oktober 2015

Vom 14. bis zum 15. Oktober 2015 findet in Hamburg die diesjährige Beacon Conference statt, die unter dem Leitmotto „Resources from Waste: Sorting and Treatment Techniques“ steht. Veranstaltet wird die Tagung von ISWA - International Solid Waste Association, einer weltweit tätigen, unabhängigen und nicht gewinnorientierten Vereinigung, die im öffentlichen Interesse für eine Förderung zu einer nachhaltigen, umfassenden und professionellen Abfallwirtschaft steht.

In der Gruppe „End of Life Vehicles and Shredder Light Fraction“ wird der Geschäftsführer der SICON GmbH, Heiner Guschall, einen Vortrag mit dem Thema „Future Waste from Car Recycling – Methods for Recycling“ halten.

Das Unternehmen SICON befasst sich seit seiner Gründung im Jahr 1998 mit der Aufbereitung und Verwertung von Shredderrückständen. Das vielfach patentierte und prämierte VW-SICON-Verfahren (in den Ausführungen SICON-100®/120®) hat in der Aufbereitungstechnologie für Shredderrückstände den Standard definiert. Das modulare Konzept eignet sich sowohl zur Aufbereitung von Shredderleicht- wie Shreddderschwerfraktion als auch zur Behandlung von ASR für alle Shreddergrößen. Zukunftsweisende und wirtschaftliche Aufbereitung von Shredderrückständen ist kein Privileg großer Shredderanlagen.

Ein entscheidender Vorteil des VW-SICON-Verfahrens ist seine Flexibilität und die mögliche Anpassung an spezifische Besonderheiten. Sei es die Erzeugung sortenreiner Kunststofffraktionen für ein werkstoffliches Recycling, Designbrennstoffe für die energetischen Verwertungsverfahren (z.B. Vergasung oder Depolymerisation) oder die sortenreine Rückgewinnung sämtlicher Metalle, das VW-SICON-Verfahren berücksichtigt diese Anforderungen in perfekter Art und Weise.

SICON investiert erhebliche Summen in die permanente Produkt- und Verfahrensoptimierung, aber auch in die Neuentwicklung. Verfahren, die kommende Veränderungen in der Zusammensetzung der Shredderrückstände nicht antizipieren und integrieren können, bedeuten für die Shredderbetreiber, die in solche Technik investiert haben, mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits in naher Zukunft den Verlust der Wettbewerbsfähigkeit. SICON forscht und entwickelt, damit seine Kunden dauerhaft an der Spitze der Marktentwicklung bleiben.
More Information

Headquarters

SICON Germany
Vordere Insbach 26
57271 Hilchenbach
Germany
Phone: +49 (2733) 811 76-0
Fax: +49 (2733) 811 7-20
E-Mail: info@sicon.eu

North America

SICON America
11390 Old Roswell Road, Suite 126
Alpharetta, GA 30009
USA
Phone: +1 (678) 527 14-32
Telefax: +1 (678) 527 14-10
E-Mail: info@sicon-america.com
© 2015 SICON GmbH. All Rights Reserved. Unsubscribe «
Manage Subscription «
Forward to Friend «