Die SICON - Lösung gegen steigende Entsorgungskosten für Shredderrückstände

SICON gilt als weltweiter Technologieführer für wirtschaftliche Aufbereitungslösungen, wenn es um Shredderrückstände (Leicht- und Schwerfraktion) geht. In vielen Ländern laufen SICON-Anlagen sehr erfolgreich und haben Shredderbetreibern geholfen, ihre Wettbewerbssituation deutlich zu verbessern.

SICON bietet Shredderbetreibern eine auf den jeweiligen Standort anpassbare modulare Lösung, die stets auf dem vielfach patentierten und prämierten VW-SICON-Verfahren beruht. Der entscheidende Unterschied zwischen dem SICON-Konzept und einer Shredderrückstandsaufbereitung mit herkömmlicher Technik ist der logische Anlagenaufbau, der sich an der zu erreichenden Qualität der Endprodukte orientiert. SICON-Anlagen sind nicht um eine bestimmte Maschine herum designed. Jedes Anlagenteil ist für die besonderen Anforderungen der Aufbereitung von Shredderleicht- sowie -schwerfraktion ausgelegt. Nur so werden optimale Ergebnisse erzielt.

Pics.: Endprodukte Metalle (Kupfer, Aluminium, Zorba)
SICON bietet mit dem System des Typs SICON-100® eine sehr wirtschaftliche sensorbasierte Aufbereitungslösung an. Sei es die Separation von Kabeln und Leiterplatten oder die sortenreine Edelstahl-Abtrennung - SICON hat für Ihre individuellen Bedürfnisse Sensorsorter im Programm, die nicht nur die jeweils beste Performance in der Industrie haben, sondern auch durch extrem niedrige Betriebskosten glänzen.
 

Pics.: Endprodukte Nicht-Metalle (Shreddergranulat, Shredderflusen, Shreddersand)
Weitere Pluspunkte dieser Maschinen sind ihre sehr einfache Bedienung und Wartungsfreundlichkeit. Jahrelange permanente Optimierung und Anpassung an Kundenwünsche sorgten dafür, dass die Sorter aus dem Hause SICON eine führende Position einnehmen. Stetige Weiterentwicklung hält uns an der Spitze.

Pics.: Diverse Sensorsorter
Mit SICON-120® bietet SICON die „Königsklasse“ der Aufbereitungstechnik. Nicht nur saubere und direkt metallurgisch vermarktbare Ne-Metalle werden gewonnen, sondern auch Kunststoffe für vielfältige Anwendungen sowie Ersatzbrennstoffe. Total Metal Recovery (TMR) ist bei SICON kein Schlagwort für das Marketing, es ist Realität, unabhängig von der Korngröße. TMR entscheidet immer mehr über die Gesamtwirtschaftlichkeit der Shredderanlage. Heute gehen in Deutschland tausende Tonnen wertvoller Ne-Metalle im Untertageversatz und in der Müllverbrennung verloren. SICON hat die Lösungen, die auch für kleinere Shredderbetreiber zur Verfügung stehen.

Wir stehen für Sie zu jeder Zeit zur Verfügung, wenn auch Sie Ihren Shredder wieder wirtschaftlich betreiben möchten!
 

Headquarters

SICON Germany
Vordere Insbach 26
57271 Hilchenbach
Germany
Phone: +49 (2733) 811 76-0
Fax: +49 (2733) 811 7-20
E-Mail: info@sicon.eu

North America

SICON America
11390 Old Roswell Road, Suite 126
Alpharetta, GA 30009
USA
Phone: +1 (678) 527 14-32
Telefax: +1 (678) 527 14-10
E-Mail: info@sicon-america.com
© 2015 SICON GmbH. All Rights Reserved. Unsubscribe «
Manage Subscription «
Forward to Friend «