Copy

 

Liebe design:transferlerInnen,

frisch gebräunt grüßen wir Euch nach der Sommerpause mit farbenfrohen News für den Herbst. Wir sind viel gereist, haben gelesen und reflektiert, daher ist unsere No. 4 diesmal auch internationaler als zuvor mit Projektberichten aus Kenia, Kolumbien, Berlin und Wiesbaden.

Neben diversen Talks und Konferenzen, möchten wir Euch einen Termin ganz besonders ans Herz legen: Vom 14. - 17. Oktober 2015 wird gefeiert. design:transfer wird 1 Jahr alt und freut sich mit Torte und Konfetti. In den letzten Wochen haben wir uns die Zeit genommen, um design:transfer weiter zu entwickeln, die Strukturen anzupassen und noch mehr auf die Bedürfnisse der stetig wachsenden Community einzugehen, deshalb wird d:t zukünftig von einem Beirat und einem Experten-Team unterstützt, die wir Euch bald vorstellen werden.

Pünktlich zum Wiegenfest gibt es zwei Kooperationen: Wir arbeiten mit dem GovLab zusammen und laden gemeinsam mit der Initiative design promoviert zum Workshop “Wie wird man Reviewer für Konferenzen der europäischen Designforschung?” ein. Save the Date, Details folgen.

Eine ganz erfreuliche Nachricht möchten wir Euch noch vorab verraten: Wir wurden seitens der Bundesregierung unter die 96 Initiativen gewählt, die im Rahmen der Kultur & Kreativpiloten nominiert wurden. Anfang September sind nun die Auswahlgespräche für die Auszeichnungen - drückt uns fest die Daumen! 

Sonnige Grüße senden Euch,
Andrea Augsten & Daniela Peukert 
Termine
d:t kooperiert mit dem GovLab
Wie können politische Prozesse mit Ansätzen der Designforschung gestaltet werden? Dieser Fragestellung widmet sich das GovLab vom 15.-16. Oktober 2015 in Berlin. 'Politics for Tomorrow' wendet sich an Menschen aus Politik, Verwaltung, Lehre, Kommunen, Stiftungen, sozialen Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen. Wir freuen uns auf eine Vielfalt an Perspektiven und einen spannenden Austausch. >>>
Master-Thesis über UX Kompetenzen
Im Master Design & Communication an der FH Münster hat d:t Gründerin Andrea die Thesis von Marcel Brüning betreut. Sein „Diskurs (User) Experience Design - Eine qualitative Forschungsarbeit zum Anforderungsprofil im Arbeitsbereich (User) Experience Design“ analysiert das Handlungsfeld und den Arbeitsbereich sowie vor allem die fachlichen Kompetenzen von Gestaltern im (User) Experience Design.
>>>
Teaching Quartett im Wintersemester! 
Das Wintersemester steht in den Startlöchern und design:transfer lehrt gleich an vier Hochschulen des Landes. In Dessau lehrt Daniela im ersten Bachelor-Semester "Theoretische Grundlagen des Integrierten Designs". An der Fachhochschule Münster forscht Andrea gemeinsam mit Master-Studierenden zur Anwendung von Designmethoden, an der HAWK Hildesheim gibt sie einen Workshop zu Methoden der Zukunftsforschung im Design an der Hochschule Rhein-Waal gestaltet sie eine Workshop-Reihe zur Designforschung. Wir freuen uns auf 268 Semesterwochenstunden! >>>
Great Britain im Doppelschlag
Aktuell sind zwei CfPs offen: Bis zum 5. September 2015 können aktuelle und zukünftige PhD-Kandidaten sich für die PhDbyDesign-Konferenz bewerben. Vom 5. - 6. November 2015 lädt das Goldsmith nach London ein und bietet jungen Designforschern die Möglichkeit, ihre Fragestellungen zu diskutieren. Zum 50-jährigen Bestehen der Design Research Society trifft sich die Community zur DRS2016 in Brighton, England. Bis zum 9. November 2015 können Paper (5.000 Wörter inkl. Abstract & Literatur) eingereicht werden.
>>>
d:t liest Managing as Designing 
Managing as Designing explores "the design attitude," a new focus for analysis and decision making for managers that draws on examples of decision making and leadership in architecture, art, and design. The premise of this book is that managers should act not only as decision makers, but also as designers. Though decision and design are inextricably linked in management action, managers and scholars have too long emphasized the decision face of management over the design face.
>>>
Wie wird man Reviewer im Design? 
Die Designforschung wächst, die Review-Anfragen häufen sich und es gibt bisher kaum Kenntnisse, was bei dieser Tätigkeit alles beachten werden sollte. Daher laden wir gemeinsam mit der Initiative design promoviert zum Workshop “Wie wird man Reviewer für Konferenzen der europäischen Designforschung?” nach Potsdam ein.
>>>
MIT Design Summit in Kolumbien 
Im Juni 2015 kam für zwei Wochen eine Gruppe aus Studenten, Makern, Ingenieuren, Professoren und Unternehmern in der Stadt Cali in Kolumbien zusammen. Im Rahmen des "International Development Design Summits" (IDDS) mit dem Thema “Zero Waste” arbeiteten die 39 Teilnehmer aus 13 verschiedenen Ländern eng mit der lokalen Community zusammen, um Lösungen für Entsorgungssysteme, Recycling und die Verbesserung der Lebensbedingungen der sogenannten “Recicladores” (Müllsammler) zu entwickeln. >>>
Design eröffnet den urbanen Dialog
Svenja Bickert begleitet design:transfer seit der Gründung und ist Mitglied des d:t Experten-Teams. Im Dezember 2013 entwickelte sie die Idee zur Initiative „MySocialCity – Stadt gemeinsam gestalten“. Svenja hatte zu diesem Zeitpunkt bereits Erfahrung als Service Designerin für die Bezirksregierung in London gesammelt und dort in einem Innovation Lab gemeinsam mit der Verwaltung Lösungen und neue soziale Innovationen erarbeitet. Der Verwaltung fehlt es jedoch an zeitlichen und fachlichen Ressourcen um diese Strukturen aufzubrechen und neue Arbeitsweisen und Methoden zu entwickeln. An dieser Stelle kommt MySocialCity ins Spiel: Es optimiert öffentliche Dienstleistungen, entwickelt neue Arbeitsweisen für die Verwaltung und stärkt die Interaktionen zwischen Bürgern und Verwaltung. >>>
Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2015 design:transfer, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp