Copy
Newsletter der GQMG
         Aus der GQMG
  • Charleston-Strategie auf GQMG on air
  • Mitgliederbefragung „Folgen von Corona“ – läuft noch bis zum 25.1.2021
  • Die richtige Stelle für Einblicke ins Gesundheits-QM

         Aktuelles
  • Gerade erschienen: „Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus - Strategien, Analysen, Konzepte“
  • Qualitätssicherung: KBV kritisiert Pläne für Arztpraxen
  • CIRS-Fälle des Monats
  • Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und ZEQ: Konzept „GesundheitsCampus“ der Universität Bayreuth als Alternative zur Klinikschließung in Gemeinden und Landkreisen
  • Veranstaltungen und Seminare
  • Stellenangebote
Öffnen Sie diese E-Mail in Ihrem Browser

Aus der GQMG

Charleston-Strategie auf GQMG on air
„Wir gestalten Qualität für Patientinnen, vernetzen Gesundheitsberufe, verbessern Prozesse“. Diesen Claim hat der Vorstand der GQMG seinen Mitgliedern in der virtuellen Mitgliederversammlung im September präsentiert und der Vorsitzende Prof. Jens Maschmann erläuterte die neue „Charleston“-Strategie. Das Strategiepapier ist bereits unter www.gqmg.de zu finden. Auf dem Videokanal „GQMG on air“ lässt sich nun auch die Präsentation nachhören.

Die GQMG bewegt sich auf drei Feldern: als Gestalter einer Qualitätskultur, als wissenschaftliche und gesundheitspolitische Instanz im Qualitätsmanagement sowie als Netzwerk für die Akteure des Qualitäts- und Risikomanagements. Das deckt ein breites Spektrum im Qualitäts- und Risikomanagement der Gesundheitsversorgung ab.

Der Titel „Charleston“ spielt an auf ein dynamisches Umfeld, auf schnelle Veränderungen und Innovationen, die auch die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts prägten.
Zum Strategiepapier „Charleston. Die Strategie der GQMG für die 20er Jahre“


Mitgliederbefragung „Folgen von Corona“ – läuft noch bis zum 25.1.2021
Die GQMG hat im Dezember alle GQMG- Mitglieder zur Teilnahme an der Mitgliederbefragung „Folgen von Corona“ aufgerufen. Ziel ist es, die Rolle des Qualitäts- und Risikomanagements in der Pandemie zu erheben. Welche Unterstützung konnte QM/RM bei der Bewältigung der Pandemie leisten? Wie waren QM-Beauftragte in die konkreten Aufgaben einbezogen? Wurden QM/RM-Strategien und –Instrumente genutzt? Wie geht das Qualitätsmanagement aus der Krise hervor, welche langfristigen Folgen sind abzusehen? 

Die Ergebnisse sollen Hinweise auf zukünftige Strategien für die Arbeit von Qualitäts- und Risikomanagern geben und sie werden im Rahmen der Mitgliederversammlung 2021 vorgestellt.
Zur „Mitgliederbefragung 2020 in Zeiten der Corona-Pandemie“: https://easy-feedback.de/umfrage/1274631/548uEU
 
Die richtige Stelle für Einblicke ins Gesundheits-QM
Master-Studenten aus gesundheitswissenschaftlichen oder -ökonomischen Studiengängen sowie aus den Kommunikationswissenschaften dürfen sich angesprochen fühlen von einer Stellenausschreibung der GQMG. Die Stelle verspricht umfangreichen Einblick in das QM von Gesundheitseinrichtungen. Die medizinische Fachgesellschaft bietet Interessenten ein Netzwerk von QMlern, Praktikern und Wissenschaftlern aus der Gesundheitsversorgung.

Die oder der Studierende wird auf 450 €-Basis den Vorstand unterstützen. Zu den Aufgaben gehört die Betreuung von Arbeitsgruppen, in denen sich QM-Verantwortliche aus vielen Kliniken deutschlandweit und aus Beratungsunternehmen engagieren. Ein Schwerpunkt ist die externe Kommunikation der Gesellschaft über Homepage und Social Media. Flexible Gestaltung von Arbeitsort und –zeit ist möglich.

Näheres im Volltext der Ausschreibung finden Sie hier

AKTUELLES

14.1.2021


Gerade erschienen: „Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus - Strategien, Analysen, Konzepte“


Die 3., erweiterte und überarbeitete Auflage des Handbuches Qualitätsmanagement von Heidemarie Haeske-Seeberg ist erschienen. Es spannt einen weiten Bogen über die Themenfelder der Qualitätssicherung sowie des Qualitäts- und klinischen Risikomanagements im Krankenhaus. Dabei werden Pioniere des Qualitätsmanagements und ihre Innovationen beleuchtet und einschlägige Normen wie die DIN EN ISO 9001 oder die ISO 31000 ebenso besprochen wie KTQ und das aktuelle EFQM-Modell. Basierend auf den umfänglichen gesetzlichen Grundlagen werden die insbesondere in den letzten Jahren zahlreich erfolgten Übersetzungen in Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) aufgezeigt. Auch werden Zusammenhänge zu medizinischen Leitlinien und Evidenzbasierter Medizin und die Verknüpfungen zu modernen Governancesystemen hergestellt. Orientiert an der Qualitätsmanagement-Richtlinie des G-BA werden die für alle deutschen Krankenhäuser verbindlichen Instrumente vorgestellt und konkrete Arbeitshilfen und Umsetzungsbeispiele angeboten.

Mehr Informationen…
11.1.2021


Qualitätssicherung: KBV kritisiert Pläne für Arztpraxen


Die aktuellen Pläne des Gesetzgebers zur Qualitätssicherung von Arztpraxen sind aus Sicht der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) unverhältnismäßig. „Qualitätssicherung ist natürlich notwendig, aber da wird von den Praxen etwas gefordert, was sie überfordert“, sagte KBV-Vorstandsmitglied Dr. rer. soc. Thomas Kriedel in einem Videointerview. Die Pläne zur vergleichenden Veröffentlichung von Qualitätsdaten sind Teil des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG), welches das Bundeskabinett Mitte Dezember beschlossen hat. Das Gesetz soll voraussichtlich im Februar dieses Jahres im Bundesrat beraten werden. Mit der Reform ist unter anderem vorgesehen, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) „einheitliche Anforderungen für die Information der Öffentlichkeit zum Zweck der Erhöhung der Transparenz und der Qualität der Versorgung insbesondere durch einrichtungsbezogene Vergleiche“ festlegen soll.

Mehr Informationen…
4.1.2021
 

CIRS-Fälle des Monats


Aus dem Netzwerk CIRS-Berlin: Tablette mit Blister verschluckt
In einer Verfahrensanweisung zum Stellen und Verabreichen von festen Oralia kann festgelegt werden, an wen und ob überhaupt standardmäßig Medikamente in Blisterpackungen ausgegeben werden dürfen.
Fall des Monats Dezember
 
Aus dem Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0:
Zeitverzögerung der ECMO Therapie
Auch bei der Verwendung von Verbrauchsmaterialien muss vorher nochmals kontrolliert werden.
Fall des Monats Dezember
Regulierung der Körpertemperatur
Bei der Patientin ist es bei einer primär für ca. 4 Stunden angesetzten operativen Versorgung zu einem Kreislaufeinbruch beim Gewinnen/Ausbohren von Markraumspongiosa gekommen.
Fall des Monats Januar
 
Aus dem CIRS-AINS: Patient wird "gegen seinen Willen" operiert
Ein hochbetagter Patient erlitt einen Sturz vor 1 Woche und erlitt eine Femurhalsfraktur. Die initiale Einlieferung erfolgte in ein anderes Haus. Er wurde aus Kapazitätsgründen ...
Fall des Monats Quartal 4/2020
 
CIRS-NRW – Aktueller Bericht des Quartals: „Der beste Lehrer ist der letzte Fehler– CIRS-Fälle im medizinischen Alltag sinnvoll nutzen“
29.12.2020
 

Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und ZEQ: Konzept „GesundheitsCampus“ der Universität Bayreuth als Alternative zur Klinikschließung in Gemeinden und Landkreisen


Das Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG) der Universität Bayreuth entwickelte ein Konzept, das die Gesundheitslandschaft insbesondere in Gemeinden und Landkreisen optimieren soll. Mit einem variablen und eng am regionalen Bedarf orientierten Konzept legt das Institut ein Modell für Nachfolgestrukturen von Krankenhäusern vor. Dabei liegt der Fokus auf einer ganzheitlichen Grundversorgung vor Ort. Ziel ist es also, mithilfe der Umwandlung eines Krankenhauses die Versorgungsqualität in der Region anzuheben – bei gleichzeitiger Reduktion der Betten. ZEQ unterstützt Gemeinden, Landkreise und Städte bei der nachhaltigen Umsetzung des GesundheitsCampus.

Mehr Informationen…

Veranstaltungen


Eine Auswahl…
 

20.1.2021
DKI-Konferenz: Umsetzung des Zukunftsprogramms Krankenhäuser nach dem KHZG (inkl. Live-Streaming)
Düsseldorf [mehr…]


Achtung neuer Termin: Mai 2022 im Ellington Hotel Berlin
5. QMR-Kongress – Versorgungsqualität gestalten
Berlin [mehr…]

  … alle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage.

 

Seminare

Eine Auswahl…
 

Termine 2021: Eurorisk Limited

Ausbildung zum qualifizierten Klinischen Risikomanager nach ISO 31000 und ÖNORM 4903

  • Kurs 1: Frankfurt: Teil 1: 1. bis 3. März 2021|Teil 2: 22. bis 24.März 2021
  • Kurs 2: Frankfurt: Teil 1: 7. bis 9.  Juni 2021|Teil 2: 5. bis 7. Juli 2021
  • Kurs 3: Frankfurt: Teil 1: 1. bis 3. September 2021|Teil 2: 4. bis 6. Oktober 2021

Mehr Informationen…


Termine 2021: Akademie für klinisches Risikomanagement:
 
Zertifizierte Ausbildung zum klinischen Risikomanager/Risikomanagerin

  • 10. – 12. Februar 2021 und 10. – 12. März 2021 in Berlin
  • 19. – 21. Mai 2021 und 09. – 11. Juni 2021 in Herrsching
  • 06.– 08. Oktober 2021 und 27. – 29. Oktober 2021 in Berlin
Fortbildung zum Patientensicherheitsbeauftragten
  • Kurs 1: 17. – 19. März 2021 in Berlin
  • Kurs 2: 14. – 16. Juni 2021 in Herrsching
  • Kurs 3: 29. September – 01. Oktober 2021 in Berlin

Mehr Informationen…
 

 … alle Seminare finden Sie auf unserer Homepage.

Stellenangebote



Die GQMG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)
auf 450 Euro-Basis.
Weitere Informationen…
 

Das Asklepios Klinikum Uckermark am Standort Schwedt/Oder sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Mitarbeiter für den Bereich Qualitätsmanagement (m/w/d)
In Vollzeit/Teilzeit
Weitere Informationen…
 

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Mitarbeiter/in (w/m/d) im zentralen Qualitätsmanagement
mit einem Stellenumfang von 34 Wochenstunden.
Weitere Informationen…
Copyright © 2021 Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V.


Aus der Verteilerliste entfernen    Aktualisierung Ihrer Kontaktdaten 
Copyright © 2021 Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V.


Aus der Verteilerliste entfernen    Aktualisierung Ihrer Kontaktdaten 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. · Industriestraße 154 · Köln 50996 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp