Praforst News Januar 2021

Besuchen Sie unsere Golfclub Praforst Website unter www.praforst.de
Golfclub Praforst Website besuchen

Sehr geehrte Mitglieder,
liebe Golferinnen und Golfer, 

Willkommen 2021.
Wir wĂŒnschen allen ein gesundes und glĂŒckliches neues Jahr mit viel Spaß auf unseren Golfrunden und ohne jegliche Spielbegrenzungen. Allerdings mĂŒssen wir leider bis auf Weiteres noch mit unserem „Corona Hygiene Konzept“ leben und Startzeiten sind zum Spielen zwingend.

Wie jedes Jahr ist unser Westkurs auch im Winter bespielbar. Da nur 2er Flights buchbar sind, sind die Startzeiten schnell belegt. Daher die dringende Bitte, gebuchte Startzeiten bei Nichtnutzung umgehend zu stornieren, damit diese von anderen genutzt werden können. Um trotz der 2er Flight-Limitierung die Startzeiten fĂŒr alle zugĂ€nglicher zu machen, sind ab sofort sonntags nur 9 Loch Golfrunden zulĂ€ssig.

Wenn wir schon auf solchen fĂŒr Winter VerhĂ€ltnisse großartigen GrĂŒns putten dĂŒrfen, sollten wir aus Freude darĂŒber auch darauf achten, unsere Pitchmarken grĂŒndlich
auszubessern.

Vielen Dank fĂŒr eure RĂŒcksichtnahme.

Herzliche GrĂŒĂŸe
Euer Vorstand

Praforst Mental Golf Tipp Januar 2021
 
Praforst Mental - Golf - Tipp Januar
 
Ein Jahresanfang ist immer auch die Zeit um sich Ziele zu setzen

Auf diesem Wege wĂŒnsche ich euch allen noch ein erfolgreiches, gesundes und wachstumsorientiertes Neues Jahr. Mit Wachstum meine ich eher unseren inneren Kern, der nicht immer ganz leicht zu fĂŒhren ist und oftmals mit uns macht was er will. Ein Jahresanfang ist immer auch die Zeit um sich Ziele zu setzen. NatĂŒrlich streben Golfer/-innen danach ihr Handicap zu verbessern und sind auch bereit dafĂŒr mehr oder weniger intensiv zu trainieren. Das ist auch gut so. Dennoch braucht es noch etwas mehr um sich zu verbessern.

Es gibt kaum eine Sportart, die mehr Arbeit an inneren Werten verlangt, als das Golfen. Jede Stimmung nimmt man mit auf den Platz und bringt sie nicht selten dann in Form der SchlĂ€ge zum Ausdruck. Die Arbeit am Schwung auf der Runde wird bekanntlich nicht sehr erfolgversprechend sein, die VerĂ€nderung der Stimmung dagegen kann uns zum Sieg fĂŒhren. In der Psychologie des Golfsports gibt es einen sehr bemerkenswerten Spruch:„Zeig mir wie du Golf spielst und ich sage dir wer du bist!“

An Stimmungen bzw. GefĂŒhlen können wir arbeiten und genau das können wir in der Vorbereitungszeit bis hin zur Saisoneröffnung auch tun. Golf ist ein Sport der Demut, nicht der Aufregung. Aufgebrachtsein und sich dabei selbst beschimpfen, weil der Schlag nicht so war, wie man ihn haben wollte, sollte einer stillen Akzeptanz weichen und dem Wissen, der nĂ€chste Schlag wird es richten. Wut im Bauch fĂŒhrt auf dem Platz auch nicht zu besonders vielen erfolgreichen SchlĂ€gen. Heitere Gelassenheit mit einer guten Portion Humor, der uns auch mal ĂŒber uns selbst lachen lĂ€sst, ist ein GemĂŒtszustand, der schon manchen Golfer, auch auf der Profi-Tour, ganz weit nach vorne gebracht hat.

Also dann lasst uns mal an unseren Stimmungen arbeiten, damit wir uns demnÀchst mit einem LÀcheln auf dem Platz wieder begegnen.

In diesem Sinne wĂŒnsche ich eine gute Zeit.


Euer Golf Doc
Klaus Isert
 
World Handicap System
 
Neues Handicap System ab 2021
 
Das World Handicap System

Weltweit gab es bisher mindestens 6 Handicap Systeme, wodurch ein internationaler Vergleich der SpielstÀrken kaum möglich war.
Ab dem 1. Januar 2021 ist fĂŒr uns ein neues  Handicap-System gĂŒltig um den internationalen Vergleich möglich zu machen.
Bereits im Vorfeld wurden die Handicaps in das neue System konvertiert und wir haben so sollte es jedenfalls sein unsere neuen Handicaps erhalten.
Zur Berechnung des Handicaps, welches ab sofort Handicap-Index heißt, werden die besten 8 der letzten 20 Turniere herangezogen. Diese Turniere sind im sogenannten Scoring-Record einzusehen. Um die notwendigen 20 Turniere zu erfassen geht man falls notwendig 4 Jahre zurĂŒck. Hat man in den letzten 4 Jahren keine 20 Turniere gespielt gibt es Sonderregelungen um den Handicap-Index zu ermitteln.
Das bisherige Stammblatt wird ab sofort als History Sheet bezeichnet und enthÀlt alle gespielten Turniere.
Wird das 21. Turnier gespielt, so entfĂ€llt das im Scoring Record gelistete Ă€lteste Turnier. Handicaps bis -26,5 können sich nicht verschlechtern, außer auf persönlichen Wunsch.
ZĂ€hlspiel und Stableford sind auch zukĂŒnftig möglich. 


Wir haben fĂŒr euch im nachfolgenden PDF alle Infos mit Beispielen eingefĂŒgt, um das neue Handicapsystem zu veranschaulichen.

Euer Golf Doc
Klaus Isert
 
PDF Infos zum World Handicap System
Lesen und sehen Sie hier weitere spannende Social Media BeitrĂ€ge von uns auch auf
Instagram, Facebook, Twitter und Youtube:
Folgen Sie Golfclub Hofgut Praforst bei Instagram
Folgen Sie Golfclub Hofgut Praforst bei Facebook
Folgen Sie Golfclub Hofgut Praforst bei Twitter
Folgen Sie Golfclub Hofgut Praforst bei YouTube
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wĂŒnschen Ihnen ein schönes Spiel.

Copyright © 2021 Golfclub Hofgut Praforst e.V.,

Telefon +4966529970
Email:
info@praforst.de
Web: www.praforst.de

Aktualisieren oder Àndern Sie hier Ihr Newsletter Profil (Vorname/Name/aktuelle Emailadresse)

Newsletter Abmeldung

Email Marketing Powered by Mailchimp