Newsletter 02/ 2017
View this email in your browser


ISRI 2017 - SICON feiert sein 10-jähriges US-Jubiläum in New Orleans


Eine neue Ära beginnt für die Schrott- und NE-Metallindustrie mit den einzigartigen Möglichkeiten des SICON LIBS-Sorters.  LIBS ist derzeit eine der aufregendsten Entwicklungen innerhalb der Schrottindustrie und SICON bringt diese Technologie zur Anwendungsreife.  Der neue SICON-LIBS-Sorter ist die Lösung, um den wachsenden Bedarf an sortenreinen Metallen, insbesondere Aluminium zu befriedigen. SICON stellt den LIBS-Sorter in New Orleans vor, als auch weitere neue und verbesserte Produkte, die Shreddern wirtschaftlicher machen.


Abb.: SICON ISRI Messestand 2017

INPx und INPxs Eddy Currents

Je feiner das Material, desto überlegener die Leistung der INP-Eddy Currents. Bis zu 0,2 mm bei entsprechend guter Fraktionierung werden sicher separiert und durch das Mehrsplittersystem auch noch in qualitativ unterschiedliche Fraktionen getrennt. Untersuchungen haben bewiesen, dass viele Schrottaufbereiter gar nicht wissen, wie viele NE-Metalle mit einem verbesserten Wirbelstromabscheider abtrennbar sind. Die technische Entwicklung ist weit fortgeschritten und die INP-Serie ist zweifelsfrei an deren Spitze.

Die neueste Generation der VariSort-Sorter

Die VariSort sind seit vielen Jahren der Standard in der sensorbasierten Sortierung. Jeder Kunde, der schon einmal verschiedene Fabrikate getestet hat, weiß, wie zuverlässig und langlebig die VariSort sind. Die Instandhaltungskosten sind extrem niedrig. Nun wurden die VariSort nochmals optimiert. Eine neue Sensorgeneration ermöglicht ohne Kamera die Bildverarbeitung und somit die Kabelsortierung mittels neuer Induktionsspule. Mit einem Gerät können vielfältige Sortieranwendungen realisiert werden.  Auch für kleine Shredderbetreiber wird so die Sensortierung zunehmend interessanter.

MagSpin Permanentmagnet

Shredderbetreiber setzen seit Generationen auf Elektromagnete und nehmen die unbestrittenen Nachteile in Kauf. Der MagSpin bietet nun eine neue Lösung. Auf der Basis eines starken Permanentmagneten mit herausragendem Reinigungseffekt, was ein intensives Bewegen des Materials bedeutet, wird Shredderschrott wesentlich sauberer und der Handsortieraufwand reduziert. SICON steht für die perfekte Integration in jede vorhandene Ferrous Downstream zur Verfügung.

AirKnife

In den USA ist es üblich, dass nicht zwischen Leicht- und Schwerfraktion getrennt wird. Dieser Ansatz hat unbestreitbare Vorteile. Häufig wird dann eine sog. Z-Box vor der Handsortierung eingesetzt. SICON hat als Alternative das AirKnife entwickelt. Bis zu 75% weniger Energieverbrauch, mindestens 60% geringere Verschleisskosten.

PrimeScrap

Die Handsortierung ist heute ein Sorgenkind aller Shedderbetreiber. Eine gleichmäßige Sortierqualität ist kaum zu realisieren. Die Folge sind Qualitätsschwankungen und Verluste an NE-Metallen im Shredderschrott. Mit dem PrimeScrap hat SICON die Lösung, um den Shredderschrott in zwei Massenströme zu trennen: ca. 75% ohne jegliche Handsortierung und 25% für eine weitere Sortierung. Den PrimeScrap gibt es in verschiedenen Varianten und er kann in jede Shredderanlage integriert werden. Er rechnet sich binnen kurzer Zeit durch Personalkosteneinsparungen und Metallmehrerlöse.

EcoScan Online Analyzer

Lassen Sie sich überraschen! Mit dem EcoScan Online Analyzer bietet SICON die Lösung für die Shredderbranche als auch für die NE-Metallaufbereitung. Analysen in Echtzeit und intelligente Verknüpfung mit der vorgelagerten Anlagensteuerung. So sieht Industrie 4.0 aus.

ScrapTuning®

ScrapTuning® ist die einzige Ferrous Downstream, die den heutigen Ansprüchen an die Qualität des Shredderschrotts genügt.

Besuchen Sie uns auf dem Stand # 2802 für weitere Details.
Unser engagiertes Team berät Sie gerne.

 


Die EcoShred-Reihe bekommt Zuwachs

Mit dem EcoShred® Vertec und dem EcoShred Compact hatte SICON bislang zwei Shredderkonzepte im Angebot. Während der Vertec sehr erfolgreich in der Aufbereitung von Verbundmaterial (z.B. Meatballs, Elektromotoren, E-Schrott) im Einsatz ist und Leistungen bis zu 15 tph abdeckt, ist der Compact mit seiner Kombination von Vor- und Hauptshredder in einer Maschine und mit innovativer Antriebstechnik die ideale Maschine im Leistungsbereich von bis zu 60 tph.

Mit dem EcoShred® Slimtec hat SICON nun eine Lücke geschlossen. Mit einer Rotorbreite von 1000 mm und Antriebsleistungen von bis zu 800 hp und neuartigem Beschickungssystem bietet SICON die ideale Maschine für Mischschrott und Aluminium für bis zu 20 tph. Auch diese Maschine braucht aufgrund der innovativen Beschickungs- und Steuerungstechnik keinen Maschinenführer mehr, ist kompakt und kann sehr einfach für unterschiedliche Anwendungen angepasst werden.



Abb.: EcoShred
® Slimtec

Der EcoShred® Imtec hingegen hat eine besondere Aufgabe, nämlich die schonende Verkugelung von NE-Materialien, insbesondere Mahlgut aus der ASR-Kabelaufbereitung. Durch die einfache und vielfache Verstellbarkeit kann der Verkugelungseffekt sehr genau eingestellt und über einen langen Zeitraum beibehalten werden. Unnötiges Fahren von Material im Kreislauf (und entsprechende Materialverluste) werden vermieden.


Abb.: EcoShred® Imtec, exemplarische Endprodukte 


Headquarters

 
SICON Germany
Vordere Insbach 26
57271 Hilchenbach
Germany
 
Phone: +49 (2733) 811 76-0
Fax: +49 (2733) 811 7-20
E-Mail: info@sicon.eu
 
  

North America

 
SICON America
11390 Old Roswell Rd, Suite 126
Alpharetta, GA 30009
USA
 
Phone: +1 (678) 527 14-32
Telefax: +1 (678) 527 14-10
E-Mail: info@sicon-america.com
 
Copyright © 2017 SICON GmbH, All rights reserved.


Abonnieren Sie hier unseren SICON Newsletter!

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list